VW

10. Volkswagen Zubehör Designforum:Designstudenten präsentieren Ideen für zukunftsweisendes Automobilzubehör
10. Volkswagen Zubehör Designforum:Designstudenten präsentieren Ideen für zukunftsweisendes Automobilzubehör Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

10. Volkswagen Zubehör Designforum Bilder

Copyright:

Das Volkswagen Zubehör Designforum hat sich längst als renommierter Kreativworkshop etabliert: Bereits zum zehnten Mal wurden junge Designtalente eingeladen, Automobilzubehör und Lifestyle-Produkte der Zukunft zu entwerfen.

Entwickelt wurden dabei 18 visionäre Modelle, die sich vielleicht schon bald in einem Volkswagen wiederfinden könnten. Das innovativste Projekt wurde mit einem Praktikumsplatz bei Volkswagen Design prämiert.[foto id=“26402″ size=“small“ position=“right“]

Die Qual der Wahl…

Am Anfang stand, wie so oft im Leben, die Qual der Wahl: Die Studenten mussten sich zwischen den sieben Volkswagen Zubehör Produktfamilien entscheiden oder wahlweise ein Jubiläumsprodukt kreieren.

Daraus entstanden sind zum Beispiel Caurus, die weltweit erste faltbare Dachbox, die mit ihren optimalen Aerodynamik-Werten sogar beim Spritsparen hilft, das Kinderspielzelt (T)Raum für den Fahrzeuginnenraum, sowie Cardea, eine gelungene Kombination aus Autoschlüssel, Uhr und Armreif.

Die 18 entstandenen Projekte werden nun von Volkswagen auf ihre Serientauglichkeit hin geprüft.


Details zu den Entwürfen auf Seite 2

{PAGE}

[foto id=“26403″ size=“full“]

3Dekor von Maximilian Toth
3Dekor ist eine einfache Individualisierungsmöglichkeit für jeden Volkswagen. Der transparente Dekorsatz mit 3-D-Effekt lässt sich mit wenigen Handgriffen auf die Fahrzeugkarosserie aufbringen.

Panorama 2.0 von Maximilian Toth
Die 360°-Kamera Panorama 2.0 ermöglicht durch ihre innovative Technik Filmerlebnisse in neuer Dimension und erweist sich somit als nützlicher Begleiter für unterwegs – mit hohem Fun-Faktor. Panorama 2.0 kann im Fahrzeuginnenraum oder an der Fahrzeugkarosserie angebracht werden.

Caurus von Johannes Rasche
Die faltbare Dachbox Caurus verbindet den großzügigen Transportkomfort einer Dachbox mit den geringen Lagermaßen eines Trolleys. Schnell und einfach faltbar, ist Caurus die Antwort auf starre Platzfresser und schafft endlich Platz im Keller oder der in Garage.

Multirail von Christian Strauss
Multirail ist ein innovatives Schienensystem für den Dachhimmel des Volkswagen Touran. Es ermöglicht das sichere Anbringen von Multimedia-Geräten sowie von Leselampen oder Taschen.

Viola, Julia und Manfred von Boris Innecken und Adrian Waibel
Die praktischen Helfer für unterwegs – alle drei Hakenvarianten lassen sich unkompliziert an den Kopfstützen anbringen und dienen als platzsparende Einhängemöglichkeit für Taschen, Jacken und Co.

Altai von Christian Noack
Das Innenraumkonzept Altai erweitert die Verstau- und Gestaltungsmöglichkeiten aller Volkswagen Nutzfahrzeuge. Die Basis von Altai ist ein Raster aus gestanztem Metall, das an allen Innenseiten des Fahrzeuges angeschraubt werden kann. Regale und Boxen aus Kunststoff oder Metall können in das Raster eingehängt werden.

Contain von Adrian Waibel
Die Multifunktionstasche Contain aus dem Hightech-Gewebe Keprotec kann dank eines Griffes schnell und einfach an der Kopfstützenverankerung der Vordersitze eingehängt werden und bietet so praktischen Stauraum.

Sch(m)utz von Anja Nickel, Britta Schlegelmilch, Valentina Ansel
Sch(m)utz ist ein praktischer Helfer, der den Fußraum sowie die Sitzfläche des Fahrzeugs vor Verunreinigungen schützt. Der läng¬liche Behälter, der eine Rolle Vlies in sich birgt, wird unter dem Vordersitz angebracht und bei Bedarf wird das Vlies einfach über die Sitzfläche oder in den Fußraum gezogen.

(T)Raum von Anja Nickel, Britta Schlegelmilch, Valentina Ansel
Das Innenraum-Zelt (T)Raum ist für den Fond des Volkswagen Passat konzipiert und eröffnet Kindern mit nur wenigen Handgriffen eine spannende Erlebniswelt. (T)Raum zeichnet sich zugleich durch hohe Funktionalität, vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und fantasievolle Gestaltung aus.

Ianus und Cardea von Philipp Christ
Ianus und Cardea verbinden gekonnt traditionelle Zeitmessung mit der sensiblen Technologie eines Autoschlüssels. Die edle Taschenuhr Ianus und das weibliche Gegenstück Cardea in Form eines Armreifs sind Autoschlüssel, Schmuckstück und Uhr in einem.

Zenit von Christiane Heyer und Boris Innecken
Die Taschenuhr Zenit definiert für die Käufer eines Volkswagen den Begriff Wartezeit neu. Über eine SIM-Karte im Inneren des Zeitmessers erhält der zukünftige Fahrzeugbesitzer via UMTS interessante Informationen und Updates zum Produktionsstatus seines Autos.

fantil von Christiane Heyer
Die speziell für Erwachsene entworfene Spieleserie fantil besteht aus den drei Solitärspielen impuls, impos und intrans. Sie sorgen für Abwechslung im Alltag und steigern die Markenidentität von Volkswagen Fahrern sowie ihre Bindung zum Volkswagen Partner.

Auto-Play von Hans Amlacher

Auto-Play ist Schlüsselanhänger und Büroaccessoire in einem. Dank des integrierten MP3-Players und USB-Sticks hat der Autofahrer sowohl Dokumente als auch Soundstation immer direkt bei sich.

Plug & Play von Adrian Waibel
Plug & Play ist das ferngesteuerte Modell des neuen Volkswagen UP! Am Computer angeschlossen, macht es die Tastatur zum Cockpit und das Büro zur Rennbahn.

tema von Christiane Heyer und Boris Innecken
tema ist eine Serie von Modellautos, die einen völlig neuen Umgang mit Miniatur-Fahrzeugen ermöglicht. Wie bei einer russischen Matroschka werden die Golf Modellbaureihen I bis V ineinander gesteckt und laden so zum spielerischen Erleben ein.

CUP-PEN Diem von Hans Amlacher
CUP-PEN ist eine innovative Kombination von Tasse und Schreibgerät, die dank einer Stifthalterung an der Tasse nur noch im Dop¬pelpack auftreten.

Ten-Pen 08 von Hans Amlacher
Das edle Schreibgerät Ten-Pen 08 ist eine Hommage an das Designforum anlässlich seines runden Jubiläums. Der Ten-Pen 08 ist wahlweise in Keramik, Kunststoff, Leichtmetall oder Karbon erhältlich.

Date it von Anja Nickel, Britta Schlegelmilch, Valentina Ansel
Date it ist zugleich praktischer Endlos-Kalender und kniffeliges Tüftelspiel, das jeden Tag zum Rätsel werden lässt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

zoom_photo