Honda

15 Honda CR-V für die Vierschanzentournee

15 Honda CR-V für die Vierschanzentournee Bilder

Copyright: auto.de

Honda ist erstmals Hauptsponsor der Vierschanzentournee. Als offizieller Automobilpartner stellt das Unternehmen auch den Fuhrpark für die traditionsreiche Sportveranstaltung. Die Organisationskomitees aus Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen erhielten 15 neue Honda CR-V.

Die zunächst für zwei Jahre vereinbarte Partnerschaft beinhaltet unter anderem eine umfangreiche Werbepräsenz an den vier Austragungsorten der Vierschanzentournee. Im Auslaufbereich der Schanzen wird der Honda CR-V gut sichtbar positioniert.

Die 61. Vierschanzentournee beginnt in diesem Jahr am 29. Dezember mit der Qualifikation, das erste Wertungsspringen in Oberstdorf folgt einen Tag später am 30. Dezember. Über die Stationen Garmisch-Partenkirchen (31. Dezember/1. Januar) und Innsbruck (3./4. Januar) geht es dann zum großen Tourneefinale nach Bischofshofen (5./6. Januar).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Grand_Cherokee_4xe

Jeep Grand Cherokee Plug-in-Hybrid

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

zoom_photo