VW

1670 Schülerinnen beim Girls’ Day bei Volkswagen
1670 Schülerinnen beim Girls’ Day bei Volkswagen Bilder

Copyright:

1670 Schülerinnen haben sich am heutigen Girls’ Day bei Volkswagen über gewerblich-technische Berufe informiert. Das sind so viele Teilnehmerinnen wie noch nie.

An bundesweit zehn VW-Standorten stellten ihnen zumeist weibliche Auszubildende ihre Lehre als Lackiererin oder Kraftfahrzeugmechatronikerin vor. Bei praktischen Übungen bogen die Besucherinnen aus den Klassen 5 bis 10 Flachstahl für Feuerkörbe oder vermaßen die Kolben eines Motors für den neuen Golf.

In Wolfsburg nahmen 600 Mädchen teil, 300 in Hannover, 200 in Kassel, 160 in Braunschweig, 150 in Emden, 100 in Salzgitter und 40 in Osnabrück sowie 80 in Zwickau, 20 in Chemnitz und 20 in der Gläsernen Manufaktur in Dresden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch getarnt: BMW 4er Coupé.

BMW 4er: Maskierter Sportwagen

Mercedes-AMG E 53 4-Matic+.

Mercedes E-Klasse Coupé und Cabriolet im Aufschwung

Seat Arona TGI.

Seat Arona TGI: Gas geben für ein besseres Gewissen

zoom_photo