Mazda

20 Mazda MX-5 starten auf dem Eis

20 Mazda MX-5 starten auf dem Eis Bilder

Copyright: auto.de

Mazda MX-5 auf dem Eis. Bilder

Copyright: auto.de

Mazda MX-5 auf dem Eis. Bilder

Copyright: auto.de

Mazda MX-5 auf dem Eis. Bilder

Copyright: auto.de

Mazda startet die Rennsaison 2011 auf dem Eis. Nach dem Erfolg des „MX-5 Open Race“ im vergangenen Jahr lädt der japanische Hersteller vom 21. bis 24. Februar 2011 nun zum „MX-5 Ice Race“ in Schweden ein. Für den Einsatz auf Schnee und Eis abgestimmt und mit Spike-Reifen ausgerüstet, starten 20 modifizierte MX-5 beim Vier-Stunden-Rennen auf einem etwa fünf Kilometer langen Rundkurs.

Gesteuert werden die Renn-MX-5 von Teams aus 26 teilnehmenden Nationen, darunter Motorjournalisten mit Rennstreckenerfahrung sowie Fernsehzuschauer und Leser, die ihren Startplatz bei Gewinnspielen bekommen haben. Für Deutschland gehen drei jeweils sechsköpfige Teams an den Start.[foto id=“343368″ size=“small“ position=“left“]

Auf dem Programm der insgesamt viertägigen Reise ins schwedische Åre stehen zwei ausgiebige Trainingseinheiten, ein Qualifying zur Ermittlung der Startreihenfolge sowie das in zwei Teile gesplittete Rennen. Am Ende gewinnt das Team, das über die Renndauer von vier Stunden die meisten Runden schafft.

Beim Open Race 2010, das anlässlich des 20. Geburtstags des MX-5 in Italien veranstaltet wurde, holten sich die deutschen Teams mit prominenter Unterstützung durch TV-Koch Tim Mälzer und Schauspieler Ralf Bauer die Plätze 13, 15 und 28.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo