BMW

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé: Dritter Weltrekord mit 288,7 km/h im Diesel unterwegs Bilder

Copyright: auto.de

Den schnellsten straßenzugelassenen Diesel-Pkw hat AC Schnitzer im süditalienischen Nardò getestet und dabei den nunmehr dritten Weltrekord in Folge für ein Fahrzeug des Veredlers nach Aachen holen können.

Video: AC Schnitzer 335d – Weltrekord mit 288,7 km

{VIDEO}

Creme de la Creme

Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke tritt einmal im Jahr unter der Schirmherrschaft der “CONTINENTAL AG” und in Kooperation mit der Redaktion “AUTO BILD sportscars” die Creme de la Creme der Fahrzeugveredler zum Kräftemessen an. Zuletzt geschah dies am 18. und 19. Oktober 2009.

Überdimensionale Kreisbahn

Mit dem AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé gelang es, den Weltrekord für den schnellsten straßenzugelassenen Diesel Pkw aus dem Jahr 2006 zu brechen und um 8,7 km/h zu überbieten. 288,7 km/h zeigte das Instrumentendisplay der GPS Geschwindigkeitsmessanlage auf dem 13 km langen Hochgeschwindigkeitskurs, der im Grunde eine überdimensional große Kreisbahn ist, nach der schnellen Runde des AC Schnitzer ACS3 3.5d Coupé.

Preisträger

Nach den Rekorden aus 2006 mit dem TENSION als schnellster straßenzugelassener BMW, dem bis heute gültigen Weltrekord des GP3.10 GAS POWERED aus 2007 für flüssiggasgetriebene Fahrzeuge, führt das ACS3 3.5d Coupé [foto id=“119205″ size=“small“ position=“left“](auf Basis BMW 335d) die Erfolgsgeschichte würdig fort.

Leistungs-Kit

Das Paket zur Leistungssteigerung bietet AC Schnitzer innerhalb des Spezialteileprogramms für alle Fahrzeuge mit 3.5d Basistriebwerk. Die vollständig TÜV-geprüften Teile können über den BMW Handel erworben werden.

Jenseits der 300er Marke

Außer Konkurrenz schickte AC Schnitzer noch den ACS4 3.5 turbo (auf Basis BMW Z4 sdrive 35i) auf das Rund von Nardò. Obgleich es keine neuen Weltrekord zu verbuchen gab, begeisterte der Roadster mit einer Geschwindigkeit von 303,1 km/h. Der Z4 war wie der frisch gebackene Weltrekordhalter mit einer verkaufsfähigen Version der AC Schnitzer Leistungssteigerung für 3.5i Triebwerke unterwegs.

Video AC Schnitzer Z4: Nardo 2009 – 303,1 km

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

zoom_photo