Acura mit krasser Werbeoffensive
2014 Acura MDX mit teurem Werbespot Bilder

Copyright: auto.de

Um mit den Luxusmarken mithalten zu können, hat sich Acura jetzt dazu entschlossen, etwas mehr Geld ins Marketing zu stecken. Als erste Maßnahme wurde der bislang teuerste Werbespot in der Geschichte des Herstellers gedreht. Die Marke Acura wurde 1986 von Honda initiiert und stellt Luxusklassewagen her, die anfangs für den nordamerikanischen später auch für den chinesischen und russichen Markt produziert wurden. Für die „Made for Mankind“-Werbekampagne des überarbeiteten 2014 MDX wurden 78 Millionen US-Dollar ausgegeben, genau doppelt so viel wie für den 2013 RDX-Launch. Das hohe Budget ist dem aktuellen Werbespot auf jeden Fall anzusehen. Und bitte:

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Mazda CX-5: Die inneren Werte zählen

Fahrvorstellung Mazda CX-5: Die inneren Werte zählen

Vorstellung BMW M5 CS: Sammlerstück mit extremer Leistung

Vorstellung BMW M5 CS: Sammlerstück mit extremer Leistung

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

zoom_photo