ADAC-Fahrsicherheitszentrum Leipzig – Halle: Training für Biker und Trucker
ADAC-Fahrsicherheitszentrum Leipzig – Halle: Training für Biker und Trucker Bilder

Copyright:

ADAC-Fahrsicherheitszentrum Leipzig – Halle: Training von Bike bis Bus Bilder

Copyright:

ADAC-Fahrsicherheitszentrum Leipzig – Halle: Geländeplan Bilder

Copyright:

ADAC-Fahrsicherheitszentrum Leipzig – Halle: Training für Biker und Trucker Bilder

Copyright:

ADAC-Fahrsicherheitszentrum Leipzig – Halle: Training für Biker und Trucker Bilder

Copyright:

Das ADAC Fahrsicherheitszentrum Leipzig – Halle bietet Sicherheitstrainings für Motorrad– und Pkw-Fahrer. Zudem finden Trainings für Kleintransporter, Bus- und Lkw-Fahrer statt. Auf einem separaten Gelände eines ehemaligen Tagebaues können Offroadfahrer ihre Fähigkeiten ausbauen.

Auf dem Testgelände des ADAC können Kursteilnehmer an fünf verschiedenen Stationen die eigenen Grenzen, und die ihres Fahrzeuges ausloten. Durch Kennenlernen und eigenes Erleben spezieller Situationen erfahren die Teilnehmer, welche Reaktionen richtig sind und wie keinesfalls reagiert werden sollte.

Dynamikfläche
Auf einer trockenen oder bewässerten Fläche werden Slalom, Bremsweg oder auch der „Elch“-Test trainiert.[foto id=“293576″ size=“small“ position=“right“]

Dynamikplatte
Wie ein ausgebrochener Wagen eingefangen werden kann, macht die Dynamikplatte deutlich. Über eine in die Fahrbahn eingelassene computergesteuerte Platte wird das Heck des Fahrzeuges seitlich versetzt, worauf der Wagen ins Schleudern kommt. Gezielte und präzise Lenkmanöver sind nötig, um das Auto abzufangen und wieder auf Kurs zu bringen.

Gleitfläche & Aquaplaning
Auf einer bewässerten Kunststoffoberfläche lassen sich bereits bei mittleren Geschwindigkeiten extreme Fahrzeugreaktionen erleben. Wie sich Aquaplaning anfühlt, kann risikofrei an der Station erfahren werden.

Kreisbahn
Wann der Wagen die Haftung verliert, lässt sich auf der bewässerten Kreisbahn testen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

zoom_photo