ADAC GT Masters

ADAC GT Masters: Abt mit drei Autos am Start
ADAC GT Masters: Abt mit drei Autos am Start Bilder

Copyright: Audi

Aller guten Dinge sind drei: Und deshalb startet das Team Abt Racing als Titelverteidiger mit drei Audi R8 LMS ultra in die neue Saison des ADAC GT Masters. Stammfahrer Nicki Thiim teilt sich das Cockpit mit dem 18 Jahre alten GT-Neuling Jordan Lee Pepper aus Südafrika. Pepper hat bereits im Motorsport auf sich aufmerksam gemacht und beispielsweise die Meisterschaft im VW-Scirocco-R-Cup gewonnen. Und Titelverteidiger Kelvin van der Linde bestreitet alle 16 Saisonrennen mit dem 19-jährigen Stefan Wackerbauer, der bereits im vergangenen Jahr sein Debüt im ADAC GT Masters gegeben hat. Den dritten R8 LMS ultra fährt der 27-jährige Christer Jöns, sein Teampartner steht noch nicht fest. Die Saison startet am 24. April in Oschersleben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Mercedes EQS.

Mercedes-Benz EQ S Erlkönig

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

zoom_photo