Alfa Romeo Disco Volante – Revival der fliegende Untertasse

Oldie but goldie, wie es so schön heißt. Das trifft wohl genau auf den Alfa Romeo Disco Volante zu, der in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag feiert und dafür einen sehenswerten Revival verdient. Dem kommt sein italienischer Karosseriemacher Carrozzeria Touring Superleggera gerne nach und präsentiert eine Neuauflage der futuristischen „Fliegenden Unterasse“ (was die Übersetzung von Disco Volante ist) auf dem internationalen Auto-Salon in Genf in diesem März.

Bereits 1952 erweckte der in Mailand erbaute Alfa Romeo Disco Volante mit seinem etwas anderen Aussehen viel Aufmerksamkeit – was er in 2012 nun sicher fortführen wird. In neuem Design und mit dem Alfa Romeo 8C als Fahrgestell verspricht er mit einem 450 PS und 480 Nm starken 4,7-Liter-V8-Motor sowie einer superleichten handgearbeiteten Aluminiumkarosserie ein Leckerbissen für Autoliebhaber zu werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche steigt beim VfB Stuttgart ein

Porsche steigt beim VfB Stuttgart ein

IONIQ 5: Elektriker für die Langstrecke

IONIQ 5: Elektriker für die Langstrecke

Flotter Mini-Hyundai i10

Flotter Mini-Hyundai i10

zoom_photo