Hyundai

Atkinson dritter Testfahrer bei Hyundai

Atkinson dritter Testfahrer bei Hyundai Bilder

Copyright: auto.de

Atkinson dritter Testfahrer bei Hyundai Bilder

Copyright: auto.de

Atkinson dritter Testfahrer bei Hyundai Bilder

Copyright: auto.de

Hyundai hat den australischen Rallyefahrer Chris Atkinson als dritten Testfahrer für die Vorbereitung auf den Einstieg in die Rallye-Weltmeisterschaft WRC verpflichtet. Der 33-Jährige ist amtierender Asien-Pazifik-Rallye-Meister. Er unterstützt bei ausgewählten Tests während des restlichen Jahres die bereits nominierten Testfahrer Juho Hänninen und Bryan Bouffier und wird in Kürze seine erste Fahr-Session im Hyundai i20 WRC bestreiten.

Bereits vor seiner ersten Testfahrt[foto id=“477053″ size=“small“ position=“right“] besuchte Atkinson den Hauptsitz von Hyundai Motorsport in Alzenau, um sich einen ersten Eindruck des Teams und des i20 WRC zu machen. Er nutzte die Gelegenheit, um eine erste Sitzprobe in seinem künftigen Testfahrzeug vorzunehmen. Die Hyundai Motorport GmbH wurde erst im 19. Dezember 2012 gegründet und ist verantwortlich für die weltweiten Motorsport-Aktivitäten der Marke und insbesondere für das WRC-Programm. Am Sitz der in Alzenau entwickelt das Team einen i20 für den Einsatz im nächsten Jahr.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo