Abarth

Auch nachträglich aufzurüsten; der Abarth esseesse-Kit
Auch nachträglich aufzurüsten; der Abarth esseesse-Kit Bilder

Copyright: auto.de

Abarth 500 Bilder

Copyright: auto.de

Abarth 500 Bilder

Copyright: auto.de

Abarth 500 Bilder

Copyright: auto.de

Abarth 500 Bilder

Copyright: auto.de

Abarth 500 Bilder

Copyright: auto.de

Abarth 500 Bilder

Copyright: auto.de

Abarth 500 Bilder

Copyright: auto.de

Abarth 500 Bilder

Copyright: auto.de

Abarth 500 Bilder

Copyright: auto.de

Premiere für den Abart 500 esseesse Bilder

Copyright: auto.de

Premiere für den Abart 500 esseesse Bilder

Copyright: auto.de

Premiere für den Abart 500 esseesse Bilder

Copyright: auto.de

Premiere für den Abart 500 esseesse Bilder

Copyright: auto.de

Auch nachträglich aufzurüsten;der Abarth esseesse-Kit Bilder

Copyright: auto.de

Das Leistungs-Kit „esseesse“ kann für das Basismodell des Abarth 500 direkt beim Händler bestellt werden. Nachträglich eingebaut werden kann das hauseigene Tuning von Fiat bis zu einem Jahr nach Kauf oder einer Laufleistung bis 20 000 Kilometern.

Der leistungsstarke Kleinstwagen Abarth 500 esseesse feiert auf der Essen Motor Show (29. November bis 7. Dezember) seine Deutschlandpremiere.

Weitere Details…[foto id=“56274″ size=“small“ position=“right“]

Gegenüber dem Abarth 500 wächst die PS-Zahl des getunten Winzlings nochmals um 25 PS auf 117 kW/160 PS. Das maximale Drehmoment liegt bei 230 Nm, die Höchstgeschwindigkeit des kleinen Italieners mit dem traditionsreichen Namen ist bei 211 km/h erreicht.

Neben der Leistungssteigerung erhält der Abart 500 mit Doppel-S auch eine neue Fahrwerksabstimmung sowie modifizierte Bremsen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

zoom_photo