Audi

Audi baut Kinderbetreuung aus
Audi baut Kinderbetreuung aus Bilder

Copyright: auto.de

Mehr Spielraum für berufstätige Eltern: Mit einer flexiblen Kurzzeitbetreuung baut Audi das Angebot für Mitarbeiter-Kinder weiter aus. Im werksnahen Miedel-Haus werden sie künftig auch kurzfristig gut betreut – etwa dann, wenn unerwartet ein Arbeitstermin oder eine Dienstreise anstehen oder wenn der Kindergarten geschlossen ist.

Die neue flexible Betreuung steht Mitarbeiter-Kindern von drei bis 14 Jahren offen. Sie kann stunden- oder tageweise über ein Anmeldesystem im Internet gebucht werden. Wie bei allen Angeboten arbeitet Audi auch hier mit einem erfahrenen Kooperationspartner zusammen. Das pädagogisch geschulte Fachpersonal der Bürgerhilfe Ingolstadt kann in der frisch renovierten Gründerzeitvilla in Werksnähe bis zu 20 Kinder gleichzeitig betreuen.

Bereits zum Start ist die Nachfrage groß

Rund 40 Kinder sind bereits angemeldet. Die neue Kurzzeitbetreuung und die bereits bestehenden Angebote fasst Audi jetzt unter dem Namen „Audi Spielraum“ zusammen. Für Mitarbeiter-Kinder zwischen zwei Monaten und drei Jahren bietet Audi am Standort Ingolstadt derzeit 106 Belegplätze in vier Kindertagesstätten an. Am Standort Neckarsulm stehen weitere 45 Plätze zur Verfügung. Mit den „Audi Sommerkindern“ kam im vergangenen Jahr an beiden deutschen Standorten eine Betreuung während der großen Ferien hinzu, die sehr gefragt war: Diesen Sommer wurde das Angebot in Ingolstadt auf 80 Plätze aufgestockt; die 40 Plätze in Neckarsulm waren nach nur sechs Stunden ausgebucht.

In Ingolstadt gibt es dieses Jahr erstmals auch an den übrigen Ferientagen, also während der Faschings-, Oster-, Pfingst- und Herbstferien, ein Betreuungsangebot. Es wird zusammen mit der Stadt Ingolstadt über das Lokale Bündnis für Familie organisiert. Über die Vereine Mobile Familie e. V. in Ingolstadt und Tageskinder Region Heilbronn e. V. bietet Audi zudem eine kostenlose Vermittlung von Tagesmüttern oder Kinderfrauen sowie eine Beratung für Audi-Mitarbeiter an.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

zoom_photo