Audi

Audi Sport startet Facebook-Auftritt

Audi Sport startet Facebook-Auftritt Bilder

Copyright: auto.de

Facebook-Seite von Audi Sport. Bilder

Copyright: auto.de

Facebook-Seite von Audi Sport. Bilder

Copyright: auto.de

Facebook-Seite von Audi Sport. Bilder

Copyright: auto.de

Rechtzeitig zum 24-Stunden-Rennen in Le Mans am 11. und 12. Juni 2011 ist Audi Sport nun auch im sozialen Netzwerk „Facebook“ präsent. Der neue virtuelle Treffpunkt lockte innerhalb weniger Stunden nach der Freischaltung bereits mehr als 1000 Motorsport-Fans an.

Mit dem eigenen Facebook-Auftritt möchte Audi Fans die Möglichkeit geben, sich über das umfangreiche Motorsport-Engagement der Marke zu informieren und auszutauschen. Als zusätzliche Plattform neben der Website www.audi.com/motorsport, der offiziellen iPhone-App „Audi Sport“ und dem digitalen „Audi Express“ für das iPad bietet die Facebook-Seite vor allem aktuelle Kurzinformationen, zum Teil unveröffentlichte Fotos und Einblicke in die über 30-jährige Motorsport-Historie des Unternehmens. Bei allen Werkseinsätzen der Marke wird direkt von der Rennstrecke berichtet. Auch bei Twitter wird Audi in Kürze einen eigenen Motorsport-Kanal starten.

Zum Start der Facebook-Seite (http://www.facebook.com/pages/Audi-Sport/114682131949771) verlost Audi noch bis zum 1. Juni VIP-Tickets für die 24 Stunden von Le Mans 2011 inklusive Übernachtung im Audi Racing Hotel und Le-Mans-Fanartikel aus der Audi Sport Collection. Einer der ersten „Freunde“ der neuen Facebook-Seite von Audi war Le-Mans-Rekordsieger Tom Kristensen, der wie viele seiner Rennfahrerkollegen selbst im sozialen Netzwerk aktiv ist.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo