SAAB

Aus Saab wird NEVS
Saab 9-3 Electric Vehicle (Prototyp) Bilder

Copyright: NEVS

NEVS Bilder

Copyright: NEVS

Saab 9-3 Electric Vehicle (Prototyp) Bilder

Copyright: NEVS

National Electric Vehicle Sweden (NEVS) lässt den Namen Saab fallen. Die ab 2017 auf Basis des Saab 9-3 geplanten Elektroautos des schwedisch-chinesischen Unternehmens sollen unter der neuen Marke NEVS gebaut und verkauft werden. Das Logo zeigt die vier Buchstaben in einem modernen Schriftzug, der entfernt an Tesla erinnert. NEVS soll nach eigenen Angaben bis 2020 rund 150.000 E-Modelle an einen chinesischen Partner liefern. Auch Gespräche über die Produktion eines batteriebetriebenen Pkw in der Türkei soll es geben. Das Unternehmen hatte die ehemalige General-Motors-Tochter vor vier Jahren gekauft. Saab hatte vor der Pleite bereits an einer Elektroversion seines 9-3 gearbeitet. Mit der Umbenennung der Marke wird auch die Internetadresse von www.saabcars.com auf www.nevs.com umgestellt.

Zurück zur Übersicht

NEVS

Copyright: NEVS

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo