VW

Ausgesuchte VW-Autohäuser laden zur »KinderWelt«
Ausgesuchte VW-Autohäuser laden zur »KinderWelt« Bilder

Copyright: hersteller

Am 1. und 2. Juni veranstalten VW-Autohäuser in Leipzig, Rostock und Bautzen mit »KinderWelt« ein Mitmach-Programm. Dabei setzen sich Kinder zwischen drei bis zwölf Jahren mit dem Automobil auseinander, während sich die Eltern neue VW-Modelle anschauen.

Die Programme der »KinderWelt« stehen unter dem Motto »Spaß mit Köpfchen«. Unter anderem können die Kids im »DesignStudio« ein eigenes Modellauto mit Modelliermasse, Werkzeugen und Stiften gestalten. Unterstützung erhalten die jungen Autodesigner dabei von Pädagogen. Weiterhin gilt es im »KonstruktuerStudio« eine 200 Meter lange Rollstrecke einer Murmelbahn zu bauen. Zum Ende erhalten alle Kinder eine persönliche Volkswagen-Urkunde.

Weiterhin im Programm: ein Volkswagen Bobbycar-Verkehrsparcours und ein Memory-Spiel mit übergroßen Spielkarten.

Die Volkswagen „KinderWelt“ findet statt bei: Volkswagen Automobile Leipzig, Merseburger Straße 200, Leipzig, Autohaus Bernhard Matticzk, Schloss Gaußig, An der Kirche 2, Gaußig und Autohaus Ferdinand Schultz, Altkarlshof 6, Rostock.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

zoom_photo