auto.de Buchtipp: Die Sportwagen von Toyota. Vom Sports 800 bis zum GT 86
auto.de Buchtipp: Die Sportwagen von Toyota. Vom Sports 800 bis zum GT 86 Bilder

Copyright:

Als Aufhänger für dieses Buch dient die Einführung des GT 86, des viersitzigen Sportcoupés von Toyota, das im September 2012 auf dem europäischen Markt erschienen ist. Zudem wird mithilfe von Texten fachkundiger Autoren und Hochglanzfotos die Geschichte der Toyota-Sportwagen erzählt.

Begonnen wird dabei mit dem ersten seriellen Sportwagenmodell von Toyota, dem Sports 800. Es folgen der dem Jaguar E-Type nachempfundene 2000 GT, neuere Modelle wie der Celica, der einen Millionenseller wurde, und der Supra. Man bekommt weiterhin einen Einblick in die Designstudios von Toyota in Tokio, sieht den GT86 in Aktion auf der Nordschleife und lernt den größten Toyota-Sportwagensammler Europas kennen. Toyotas ganze Erfahrung in Sachen Sportwagen fließt nun in den neuesten Coup ein – dem GT86. Der futuristische anmutende Sportler wird hier hochglanzmäßig in Szene gesetzt und dem Leser über Fotos und Abbildungen innerer und äußerer Details nähergebracht. Fachkundige Autoren aus dem Motorsportbereich berichten in interessanten Texten über die Geschichte der Sportwagen von Toyota.

Im Delius Klasing Verlag erschienen, 144 Seiten, 79 Farbfotos, 18 S/W-Fotos, 20 farbige Abbildungen, 39,90 Euro (D)

auto.de/gey |delius klasing verlag

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alpina XB7.

Alpina XB7 Erlkönig auf dem Nürburgring

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace erhält ein Facelift

Mehr als die Hälfte der Autofahrer könnten Versicherung wechseln

Mehr als die Hälfte der Autofahrer könnten Versicherung wechseln

zoom_photo