VW

auto.de Buchtipp: „VW Bus – Road To Freedom“

auto.de Buchtipp: Bilder

Copyright: auto.de

Der VW Bus war ein Symbol der Hippie-Ära und stand wie kein zweites für Freiheit. Das „Earbook“ gibt uns über Bilder und Musik Eindrücke aus der Zeit.

Ab 1950 ging der VW T1 in Serienproduktion. Es war nach dem Käfer der zweite Welterfolg für Volkswagen. Er wurde nicht nur ein kommerzieller Erfolg, sondern auch weltweit ein Symbol für Mobilität und Freiheit. Auf zwei CDs wird die Story des Bulli durch Songs aus der Hippie- und Post-Hippie-Ära unterstützt. Der Betrachter bekommt den T1 in verschiedensten Szenen zu sehen, die zum Teil mit Songtexten aus den beigefügten Liedern verziert werden. Namen wie Jimi Hendrix, The Troggs, Canned Heat und Jefferson Airplane dürfen auf so einer Compilation natürlich nicht fehlen.

Weitere Informationen

„VW Bus – Road To Freedom“, earBOOKS, 132 Seiten, 52 Bilder, 2 CDs, 39,93 Euro (D)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht: Alfa Romeo Tonale Plug-in-Hybrid Q4

Fahrbericht: Alfa Romeo Tonale Plug-in-Hybrid Q4

Der Volvo EX90 hat alles im Blick

Der Volvo EX90 hat alles im Blick

Audi Q8 e-tron aerodynamischer und effizienter

Audi Q8 e-tron aerodynamischer und effizienter

zoom_photo