auto.de-Kalendertipp: Mercedes-Benz Classic Calendar 2013
auto.de-Kalendertipp: Mercedes-Benz Classic Calendar 2013 Bilder

Copyright: auto.de

auto.de-Kalendertipp: Mercedes-Benz Classic Calendar 2013 Bilder

Copyright: auto.de

auto.de-Kalendertipp: Mercedes-Benz Classic Calendar 2013 Bilder

Copyright: auto.de

auto.de-Kalendertipp: Mercedes-Benz Classic Calendar 2013 Bilder

Copyright: auto.de

auto.de-Kalendertipp: Mercedes-Benz Classic Calendar 2013 Bilder

Copyright: auto.de

Für das Jahr 2013 hat sich die Classic-Abteilung von Mercedes-Benz etwas ganz besonderes ausgedacht. In dem Kalender mit dem Titel „Tribute to Art and Craft: Mercedes-Benz Classic meets Mimmo Rotella“ vermischen sich bekannte Filmplakat-Motive des italienischen Künstlers mit Bildern von Luxuslimousinen-Klassikern des Stuttgarter Autobauers. Die interessante Neuinszenierung entstand unter der Regie von Monty Shadow.

Angefangen beim Plakat von „Vom Winde verweht“, welches mit dem Mercedes-Simplex von 1903 kombiniert wird, geht es bis zur aktuellen S-Klasse und dem dazugehörigen „Matrix“-Filmposter. Dazwischen sind alle Vorläufer des Mercedes-Flagschiffs zehn weiteren berühmten Filmklassikern zugeordnet, beispielweise „La Dolce Vita“ von Frederico Fellini oder Quentin Tarantinos „Pulp Fiction“. Das Ergebnis ist eine ungewohnte, aber stimmige Verbindung von Film- und Fahrzeuggeschichte.

Mercedes-Benz Museum GmbH, 69 x 49 cm / Hochkant, 29,90 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

zoom_photo