auto.de-Weihnachts-Gewinnspiel Marché – The Fresh Concept: Schlemmergutscheine sichern

auto.de-Weihnachts-Gewinnspiel Marché - The Fresh Concept: Schlemmergutscheine sichern Bilder

Copyright: auto.de

auto.de-Weihnachts-Gewinnspiel Marché - The Fresh Concept: Schlemmergutscheine sichern Bilder

Copyright: auto.de

auto.de-Weihnachts-Gewinnspiel Marché - The Fresh Concept: Schlemmergutscheine sichern Bilder

Copyright: auto.de

auto.de-Weihnachts-Gewinnspiel Marché - The Fresh Concept: Schlemmergutscheine sichern Bilder

Copyright: auto.de

Die Marché Restaurants an Autobahnen, Flughäfen und Bahnhöfen bieten mit dem Marché Frische-Konzept ein echtes Rasterlebnis. Das Original im „Frontcooking“ ist weltweit erfolgreich und bietet „Essen wie auf dem Marktplatz“. Der hohe Anspruch an Frische und Qualität, das Kochen vor den Augen des Gastes sowie die ungezwungene Marktatmosphäre erfüllen heute mehr denn je die hohen Anforderungen des qualitätsbewussten Gastes nach gesunder Ernährung und Transparenz.

Sichern Sie sich Ihren Schlemmergutschein!

auto.de verlost drei Schlemmergutscheine à 30 Euro für ein Menü im Marché Restaurant Ihrer Wahl. Wollen Sie an der kulinarischen Reise teilnehmen, dann sollten Sie sich schnell für unser Gewinnspiel anmelden. Vielleicht können Sie dann in wenigen Tagen zu einem Mahl aufbrechen, dass Sie sicherlich so schnell nicht vergessen werden. Nutzen Sie Ihre Chance und melden sich gleich an!

Viel Glück und „Bon Appetit“ wünscht das Team von auto.de!

Kompromisslose Vielfalt und Frische

Die Gäste flanieren zu einladenden Marktständen und wählen selber aus einer Fülle an hochwertigen und frischen Produkten. Die sofortige Zubereitung vor den Augen der Gäste gewährt einen ehrlichen und transparenten Einblick in die Herkunft, Verarbeitung und Frische der Produkte. Dabei verfolgt Marché [foto id=“115601″ size=“small“ position=“right“]International ein rigides Produktions- und Qualitätsmanagement. Innerhalb eines sehr engen, klar definierten Zeitrahmens werden alle Speisen und Gerichte frisch zubereitet. Zum Angebot zählt ein variantenreiches Salatbuffet, bei dem die Salatvariationen nur schüsselweise und erst nach dem Verzehr frisch nach produziert werden. Die Nudeln am Pasta-Stand werden kontinuierlich frisch produziert und portionsweise weiterverarbeitet. Nichts wird aufgewärmt oder auf Vorrat gehalten. Frische, das bedeutet bei Marché aber auch die schonende Zubereitung der Gerichte und Erhaltung der Nährstoffe und gesunden Spurenelemente. So werden keinerlei Convenienceprodukte und Geschmacksverstärker benutzt. Alle kulinarischen Angebote werden den saisonalen und regionalen Besonderheiten angepasst und die Produkte dazu vorzugsweise von regionalen Lieferanten täglich frisch bezogen.

Marché Natur-Bäckerei

Frisch gebackenes Brot und hausgemachte Pizza aus dem Ofen runden das vielseitige Angebot ab. In der Marché Natur-Bäckerei wird ausschließlich nach den Regeln und Bräuchen des traditionellen Backhandwerks gearbeitet. Die Teige sind 100% natürlich und ohne Zusätze von Backmischungen oder weiteren Hilfsmitteln. Das Mehl wird von einem regionalen Lieferanten bezogen. Ein weiterer wichtiger Qualitätspunkt ist die lange Gärzeit der Teige. Dadurch entwickelt sich ein intensiver Eigengeschmack, der den feinen Unterschied ausmacht. Die gesunden und attraktiven Brotvarianten werden ständig frisch gebacken.

Kinder ausdrücklich erwünscht

Die Wünsche und Bedürfnisse von Familien werden ernst genommen und so legt Marché bei der Gestaltung [foto id=“115602″ size=“small“ position=“left“]seiner Restaurants großen Wert auf besondere Kinderfreundlichkeit. Für die kleinen Gäste steht neben Malsets, Ballons und  Fähnchen, der Picky-Kinderteller bereit. Hier können die Kinder aus dem kompletten Marché Angebot frei wählen. Dazu gibt es ein Getränk und eine kleine Überraschung. In den Außenbereichen befinden sich Spielplätze zum Toben und die Kinderecken im Restaurantbereich sind mit Spiel-Möbeln von Brio ausgestattet. In der HIPP-Baby-Station finden Eltern neben einer Wickelecke auch Mikrowelle, Lätzchen, Wasserkocher Fläschchenwärmer, HIPP-Nahrungsgläschen und Babystühle vor.

Frischestrategie als Erfolgsfaktor

Die hohe Anforderung der Qualitäts- und Frischestrategie bedingt Standorte an hochfrequentierten Lagen. 
Seit dem Start in 1983 etablierte sich Marché seither schnell entlang von Autobahnen, Flughäfen sowie an touristischen Standorten. Das Unternehmen konnte in den letzten Jahren zahlreiche Testsiege und Auszeichnungen verzeichnen, allen voran die ersten Plätze im ADAC Raststättentest 2006, 2007 und 2008.
Standorte und weitere Informationen unter www.marche-restaurants.de

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

mercedes g-klasse

Mercedes-Benz G-Klasse Facelift fotografiert

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Dezember 26, 2013 um 9:27 am Uhr

I might suggest becoming professional available as one part of promotion prior to paying out your fortune concerning Pay per click marketing. briantracy_provensysHere would be the ugg støvler i danmark instant involving billige ugg støvler ability proper ugg forhandler danmark buying to get your NETWORK MARKETING BUSINESS Mlm marketing ugg sko 2013 Points ugg.dk, A portable has got Bluteooth and additionally UNIVERSAL SERIES BUS solutions town ugg sutsko to aid typically the tranfser involving records coming from other sorts of working gadgets. 4 os ugg bamsestøvler, o.

Gast auto.de

Dezember 4, 2009 um 11:26 pm Uhr

Ich komme immer noch nicht rein. Nach der Anmeldung am 1.12. stellt er immer wieder (richtig) fest, dass meine E-Mail Adresse bereits besteht. Aha! Offensichtlich darf jeder nur einmal teilnehmen. Diesen Unsinn muss man doch irgendwie beheben können (wenn man will)! hdf1

Bernd Steiger

Dezember 4, 2009 um 11:19 pm Uhr

Was so ein Spiel doch für kleine Kinder zum vorschein bringt……..
Jogi

gerhard schönefeld

Dezember 4, 2009 um 11:08 pm Uhr

gewinnen wäre nicht übel

petra HOFMANN

Dezember 4, 2009 um 9:39 pm Uhr

Möchte gern gewinnen!!!!!

Hartwig Kolbe

Dezember 4, 2009 um 4:56 pm Uhr

es geht, aber die Einlog-Prozedur ist umstaendlich:
Man klickt in der Email auf die Tuer, dann oeffnet sich ein Fenster/Tab, dort klickt man auf login, logt sich ein.
Dann geht man wieder zurueck auf die Email, klickt das Tuerchen nochmal, in dem neuen Fenster/Tab kann man dann auf die Teilnahme klicken.

Hans Klee

Dezember 4, 2009 um 4:52 pm Uhr

Wo bleibt Tor 4?

sibylle kalupke

Dezember 4, 2009 um 4:22 pm Uhr

Geht ganz wunderbar !!!

Sven Balzer

Dezember 4, 2009 um 10:23 am Uhr

Doch, geht. Gerade mitgemacht

Gast auto.de

Dezember 4, 2009 um 10:02 am Uhr

Schade Tür 4 geht nicht

Comments are closed.

zoom_photo