Auto und Bahn: Kampagne für den Mobilitätsmix
Auto und Bahn: Kampagne für den Mobilitätsmix Bilder

Copyright: auto.de

Für die ausgewogene Nutzung verschiedener Verkehrsmittel wirbt nun der ADAC in einer gemeinsamen Kampagne mit dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS). Unter dem Motto „Du misch auch“ wird für den richtigen Mobilitätsmix aus Auto, Bus und Bahn geworben.

Das Auto sei auf der Kurzstrecke aus ökologischer und ökonomischer Sicht oft nicht das optimale Verkehrsmittel, der öffentliche Personennahverkehr hat dagegen besonders im ländlichen Raum Nachteile. „Wenn der Autoverkehr in den meist überlasteten Innenstädten reduziert wird, macht dies die Städte für ihre Bewohner ein Stück lebenswerter. Es gibt mehr Fläche für Bewegung, die Luftqualität wird besser und die Verkehrssicherheit erhöht sich“, erklärt VRS-Geschäftsführer Norbert Reinkober.

Ziel der gemeinsamen Aktion ist die Förderung der „Vernetzten Mobilität“, hierzu werden verschiedene Maßnahmen durchgeführt (www.einsteigen.info).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo