Automobilindustrie: Hersteller-Kooperationen bringen Zulieferer in Finanznöte
Automobilindustrie: Hersteller-Kooperationen bringen Zulieferer in Finanznöte Bilder

Copyright: auto.de

Kooperationen zwischen Automobilherstellern wie die jüngst beschlossene Zusammenarbeit von BMW und Toyota führen zu einem wachsenden Preisdruck auf die Zulieferer.

Marktbeobachtungen ließen erwarten, berichtet die Unternehmen-Beratungsfirma Lischke Consulting, dass die Lieferanten zu weiteren Preissenkungen gezwungen würden. Lägen diese in der Größenordnung von fünf Prozent, bedeute das “Einnahmenausfälle pro Modellzyklus von 20 bis 30 Prozent”. Zwangsrabatte von jährlich zwei bis drei Prozent sind in der Branche bereits heute übliche Praxis.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo