Autonews vom 06. August 2014
Autonews vom 06. August 2014 Bilder

Copyright:

{PODCAST}

Themen heute:   

Fünf Sterne für den Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander   ///   Luxuriöses Interieur mit Premium-Optik für neuen Kia Sorento ///   Der neue Hyundai i20 steht vor seiner Weltpremiere  /// Volvo erklärt die Technik der vernetzten Autowelt

 

 

 

 

Foto: MMD Automobile GmbH

 

1.

Der Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander, das weltweit einzige SUV mit einem Plug-in-Hybrid-Antrieb, hat im ADAC Eco-Test das Spitzenergebnis von fünf Sternen erzielt. Mit einer Gesamtnote von 2,2 wurden dem allradgetriebenen Hybridfahrzeug außerdem vorzügliche Allroundeigenschaften bestätigt. Besonders in den Bewertungen des Langstreckenkomforts, des Transportvolumens, der Familientauglichkeit und beim Preis-Leistungsverhältnis attestierten die Prüfer dem Plug-in Hybrid Outlander hohe Standards. Bestnoten gab es außerdem für Sicherheit und die Ausstattung mit Assistenzsystemen, die ebenso wie das Navigationssystem und die Audioanlage bei der Spitzenversion Plug-in Hybrid Outlander TOP allesamt serienmäßig an Bord sind. In der Eco-Wertung führte die Vergabe von 90 von 100 möglichen Punkten zur bestmöglichen Einstufung.  Der Plug-in Hybrid Outlander hat im elektrischen Betrieb eine Reichweite von bis zu 52 Kilometer, …  Er wird in die Effizienzklasse A+ eingestuft.

 

 

Foto:  Kia Motors Deutschland GmbH

 

2.

Der neue Kia Sorento, der erstmals Ende August in Korea präsentiert wird und seine Europapremiere auf dem Pariser Autosalon (4. bis 19. Oktober 2014) feiert, zeichnet sich durch ein luxuriöses Interieur mit Premium-Optik aus. Kia Motors hat jetzt eine erste Skizze des Innenraum-Designs veröffentlicht, das unter Leitung des europäischen Kia-Designzentrums in Frankfurt entstand. Dabei ließ sich das Designteam von der Gestaltung der elegantesten modernen Schweizer Uhren inspirieren.

Foto: Hyundai Motor Deutschland

 

3.

Hyundai zeigt zum ersten Mal wie die neue Generation des i20 aussehen wird.  Das ebenso selbstbewusste wie elegante Design des beliebten B-Segment-Modells der Marke feiert seine Weltpremiere im Oktober auf dem Autosalon 2014 in Paris. Durch eine langgezogene Motorhaube und großzügigere Formen hat die neue Generation i20 ein wesentlich markanteres Erscheinungsbild als ihr Vorgänger. Die Linie ist klar gezeichnet und folgt der neuen Design-Philosophie der Marke, „Fluidic Sculpture 2.0.

 

 

Foto: Volvo

4.

Volvo Fahrer sind auf Wunsch immer vernetzt: Internet, Apps und die Lieblingsmusik vom anderen Ende der Welt bringt der schwedische Premium-Hersteller in immer mehr Modelle. Doch was muss der Fahrer eigentlich tun, damit er auch im Auto Zugang zum Internet hat? Und was verbirgt sich hinter Begriffen wie MapCare, Local Search und TuneIn? Diese und weitere Fragen beantwortet Volvo nun auf seiner neuen Kunden-Support-Webseite: Videos und Schritt-für-Schritt-Anleitungen erklären die Funktion der neuen Systeme und helfen bei der Anwendung.

 

 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Volkswagen T-Roc R.

Bitte mehr: Fahrvorstellung Volkswagen T-Roc R

Skoda Euro Trek 2019.

Mit dem Skoda Karoq in der Mitte von Nirgendwo

zoom_photo