Autonews vom 10. Juni 2011
Autonews vom 10. Juni 2011 Bilder

Copyright:

{PODCAST}

Themen heute:    Kfz stressfrei online zulassen ///   SEAT Alhambra jetzt auch mit Allradantrieb ///   Volvo 850: legendärer Fronttriebler feiert 20-jähriges Jubiläum

 

1.

Waren Sie auch schon mal kurz davor, in der Warteschlange einer KFZ-Zulassungsstelle auszuflippen und haben geschworen, sich das nie wieder anzutun? Dann ist jetzt Abhilfe in Sicht. Das Zauberwort ist: Zulassung via Internet! Über die Website www.kroschke.de gelangt man zu einem Online-Formular. Im ersten Schritt wird die individuelle Auftragsart definiert – Zulassung oder Ummeldung. Danach kann zwischen zwei Leistungspaketen gewählt werden: Das Basic-Paket City bietet einen kompletten Zulassungsservice innerhalb der größten deutschen Ballungszentren und kostet 99,00 Euro. Enthalten sind der Zulassungsservice, zwei Kennzeichen, Unterlagenprüfung und die amtlichen Gebühren (StVA-Gebühren). Für die überregionale und bundesweite Zulassungsabwicklung bucht man das All-Inclusive-Paket für 149,00 Euro. In diesem Leistungspaket sind zusätzlich Wunschkennzeichen und eine Feinstaubplakette enthalten. Die amtlichen Gebühren und die Kfz-Kennzeichen machen ca. 70 – 80 Prozent des Gesamtpreises aus. Die eigentliche Servicegebühr für die Zulassung beträgt weniger als 30 Euro!  Das ist eine moderate Summe für gesparte Zeit und geschonte Nerven.  

2.

SEAT setzt seine Produktoffensive mit einem deutlich erweiterten Angebot konsequent fort: Der neue Alhambra ist nun auch mit permanentem Allradantrieb lieferbar. Mit seinen hohen Traktionsreserven in jeder Situation erweitert der Alhambra Allrad seine Einsatzmöglichkeiten für Familie, Freizeit, Business und Hobby enorm.  

3.

Der Volvo 480 ES war Mitte der 1980er-Jahre der erste Volvo mit Frontantrieb. Doch es war ein anderes Modell, das mit dem Antrieb über die Vorderräder bei dem schwedischen Automobilhersteller eine bedeutende Rolle einnehmen und Unternehmensgeschichte schreiben sollte: der Volvo 850. Mit der Präsentation der Stufenheck-Limousine am 11. Juni 1991 begann bei Volvo eine neue Ära. Von Beginn an entwickelte sich das Fahrzeug zu einem Erfolgsmodell, das auch in Deutschland neue Verkaufsrekorde aufstellte. Der Volvo 850 GLT bot bei seiner Einführung nicht weniger als vier Weltneuheiten. Jetzt feiert der legendäre Fronttriebler 20. Geburtstag. Die Investition von rund 15 Milliarden Kronen galt damals als die größte Investition, die je in Schweden getätigt wurde.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

zoom_photo