Autonews vom 16. Oktober 2013

Autonews vom 16. Oktober 2013 Bilder

Copyright: auto.de

{PODCAST}

Themen heute:   

25 Jahre Volvo 440  ///   100 Prozent Ökostrom für Elektroautos   ///   Von O bis O: Winterräder!    ///  Oldtimer mit „Macken“   ///   Studie zeigt: Zwei von drei Deutschen vergessen, wo ihr Auto parkt

 

 

 

 

Foto: Volvo

1.

Elegantes skandinavisches Design und innovative Techniken: Damit ist der Volvo V40 seit genau einem Jahr erfolgreicher Trendsetter in der kompakten Premium-Klasse und belegt in der deutschen Volvo Zulassungsstatistik Rang 2. Begonnen hat die schwedische Erfolgsgeschichte in dem anspruchsvollen Segment aber bereits vor 25 Jahren mit dem 440. Als erstes Volvo Modell mit Frontantrieb und sportivem Fahrwerk vermittelte der fünftürige 440 eine so noch nicht gekannte Fahrdynamik.

 

Foto: RWE

2.

Die Energieunternehmen eprimo und RWE Effizienz bieten ab sofort allen Fahrern von E-Autos emissionsfreies Fahren mit Ökostrom an: Der Strom aus 100 Prozent Wasserkraft kann in Berlin, München, Düsseldorf, Hamburg und Leipzig geladen werden – zu Hause und unterwegs.  Mit dem Aktionsangebot zur Elektromobilitätsmesse eCarTec in München profitieren die Fahrer von Elektroautos vom klimaschonenden eprimo-Ökostrom für ihren Haushalt. Diese Energie tanken die Autos zu Hause am besten an einer Wallbox 

 

 

Foto: Toyota

3..

Bereits seit 2010 gilt eine witterungsabhängige Winterreifenpflicht, deren Nichtbeachtung mit empfindlichen Geldstrafen geahndet wird. Der Hintergrund: Der Bremsweg halbiert sich auf schneebedeckter Fahrbahn so um fast die Hälfte. Und selbst auf trockener Straße sind Winterreifen ab etwa sieben Grad Außentemperatur dank spezieller Gummimischungen und größerer Profiltiefe klar im Vorteil.

Daher bietet Toyota jetzt ein großes Angebot von Winterkompletträdern und -reifen namhafter Hersteller, mit denen Autofahrer bei Matsch und Schnee auf der sicheren Seite sind. Von Oktober bis Ostern ist der richtige Zeitraum, um Sommerreifen beim Toyota Händler sicher und fachgerecht einlagern zu lassen. 4.

Wer ein Auto kauft, welches als fahrbereiter „Oldtimer mit Macken“ angeboten wird, muss mit einigen Problemen rechnen. Wie die D.A.S. unter Berufung auf ein Urteil des OLG Düsseldorf mitteilt, kann der Käufer bei Auftreten von Lenkungsspiel oder Ölverlust keine Ansprüche geltend machen oder vom Vertrag zurücktreten. (OLG Düsseldorf, Az. I-3 U 31/12)

5.

Zwei von drei Deutschen haben sich schon gefragt, wo sie bloß ihren fahrbaren Untersatz abgestellt haben. Nur vier von zehn Bundesbürgern geben an, immer genau zu wissen, wo das Auto steht. Männer merken sich den Stellplatz nach eigenen Angaben häufiger als Frauen. Doch Hilfe naht. Die AachenMünchener Versicherung zum Beispiel hat eine Parkplatzmerker-Funktion in ihre Service-App integriert, die allen Kunden zur Verfügung steht.  

 

 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo