Schlüsseldienst für den Notfall

Autotür zu und nun? So erkennen Sie auf Ihrem Handy seriöse Schlüsseldienste

Mobiltelefon statt Autoschlüssel  Bilder

Copyright: auto.de

Es kann immer einmal passieren: Man lädt gerade die Einkäufe ins Auto ein, legt den Schlüssel in einem kurzen Moment der Unachtsamkeit hinzu und schließt die Autotür. Nun ist es natürlich wichtig, erst einmal einen guten Schlüsseldienst zu finden, denn nur dieser hilft dabei, das Problem schnell zu beheben.

Manche Automodelle sind dafür aber besser geeignet, wie zum Beispiel verschiedene Oldtimer. In der Eile sollte man sich aber nicht direkt auf den ersten Anbieter einlassen, denn gerade auf diesem Markt gibt es dann doch das eine oder andere schwarze Schaf. Die Erkennung von einem guten Schlüsseldienst ist daher ein wichtiger Schritt, der zuvor erst einmal in die Wege geleitet werden sollte.

Welches Auto soll geöffnet werden?

Es beginnt bereits alles damit, dass auf dem Handy die Seite des Anbieters aufgerufen wird. Natürlich ist man in der Situation nicht wirklich gewillt, sich zu dem Thema an und für sich noch viele Gedanken zu machen. Deshalb sollte zumindest die Homepage eines Anbieters genauer durchleuchtet werden. Ein wichtiger Punkt sind hier die Lizenzen, über die das Unternehmen verfügen sollte. In der Regel sind diese im unteren Teil der Seite aufgelistet und können von dort aus eingesehen werden. Hierbei sollten wirklich alle Abzeichen vorhanden sein, die der Branche dienlich sind. Gerne werden diese aber auch mit den eigenen Versprechungen gemischt, was es schwerer macht, die ganze Zeit über den Überblick zu behalten. Kommt es dann zu einer ersten Aufnahme von Kontakt, so sollten Sie als Verbraucher auf jeden Fall darauf bestehen, einen Preis für das Öffnen der Autotür zu erfahren. Teilt der Schlüsseldienst dagegen mit, dass es nicht möglich ist, einen Festpreis zu nennen, so sollten sie zumindest eine Preisspanne mitgeteilt bekommen, in der sich die Öffnung der Tür später zu bewegen hat. Bei einem Auto können Preise von mehr als 50 Euro bereits als unseriös und unfair angesehen werden. Hinzu kommen dann natürlich noch die Kosten für die Anfahrt des Arbeiters, die ebenfalls bereits im Vorfeld am Handy abgeklärt werden können. So wird verhindert, dass es in der Folge noch zu einer bösen Überraschung kommen kann. Ein gutes Beispiel, wie ein seriöses Angebot aussehen könnte, bietet der http://www.schlüsseldienst-wuppertal.org/, der eine günstige Öffnung von Autos im eigenen Portfolio hat.

Der erste Kontakt

Ein weiteres Indiz ist der erste Anruf, der bei einem solchen Unternehmen eingeht. Nicht immer ist zu erwarten, dass sich direkt der Chef persönlich meldet. Doch es kann ein trügerisches Zeichen sein, wenn man es auf diesem Wege nur schafft, sich mit einem Callcenter in Verbindung zu setzen, der vielleicht gar nicht so viel mit dem Unternehmen zu tun hat. Am sichersten wäre es nach wie vor, wenn sich am Telefon genau der Arbeiter melden würde, der in der Folge auch für die Öffnung der Tür des Autos zuständig ist. Denn falls am Telefon so verschiedene Versprechungen bezüglich des Preises und der angebotenen Leistungen gemacht werden, ist es sehr viel besser möglich, den Mitarbeiter in der Folge darauf festzunageln.

Schäden und Reparatur

Ein wichtiger Punkt ist dann natürlich auch die fachliche Qualität, die der Service auf jeden Fall aufweisen können sollte. Handelt es sich nämlich um schlecht geschultes Personal, so kann es bei der Öffnung einer Autotür schnell zu Schäden an Schloss und Lack kommen, die es natürlich zu vermeiden gilt. Gerade schlechte Schlüsseldienste versuchen oft gar nicht, die filigrane Methode zur Anwendung zu bringen. Je nach Modell und Alter des Autos ist es nämlich in vielen Fällen möglich, den Mechanismus zu umgehen und die Tür so zu öffnen. Wird dagegen zu schnell zur Brechstange gegriffen, spricht dies ganz klar gegen eine hohe Qualität. Die Schäden, die bei der Öffnung entstehen, müssen nämlich nicht vom Schlüsseldienst selbst bezahlt werden, weshalb man sich im Vorfeld lieber noch etwas genauer über die jeweilige Methode informiert. Man sollte den eigenen Blick daher auf jeden Fall auch diesen Punkten zuwenden, um ein eigenes Fazit daraus ziehen zu können. Wie hoch die Qualität der Arbeit ist, lässt sich natürlich an der Webseite nur schwer festmachen. Wer deshalb noch einige Minuten zur Verfügung hat, der kann im Internet nach unabhängigen Portalen Ausschau halten, wo vielleicht auch einige Kunden ihre Meinungen zu den angebotenen Dienstleistungen äußern konnten. Zeigt sich hierbei, dass diese nicht zu ihrer Zufriedenheit waren, so ist es unter Umständen besser, einfach noch eines der anderen Angebote für sich in Betracht zu ziehen.

Die Preise für die Anfahrt

Nun gibt es auf dem Markt aber inzwischen auch sehr viele unterschiedliche Firmen. Erst einmal bedeutet dies natürlich eine höhere Konkurrenz, was den Preis nach unten treibt, doch unter Umständen kann dies auch zu klaren Nachteilen führen. Dies liegt daran, dass es inzwischen immer mehr überregionale Unternehmen gibt, die in vielen Teilen Deutschlands aktiv sind. Leider schließt sich daran eben auch die Tatsache an, dass mit dem Schlüsseldienst nun ein sehr viel längerer Arbeitsweg verbunden ist, den der Verbraucher ebenfalls zu bezahlen hat. Selbst wenn das lockende Angebot daher auf den ersten Blick etwas günstiger sein sollte, ist es besser, sich davon nicht direkt täuschen zu lassen. Denn da die Anfahrt bei großen Anbieter meist länger und damit teurer ist, stellt der lokale Schlüsseldienst um die Ecke meist dann doch die günstigere Alternative der Varianten dar.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo