Bauma-Messesstand von Mercedes-Benz ausgezeichnet
Bauma-Messesstand von Mercedes-Benz ausgezeichnet Bilder

Copyright: auto.de

Der Stand von Mercedes-Benz auf der weltgrößten Baumesse „Bauma“ in München im April dieses Jahres ist ausgezeichnet worden. Die Jury von „ADAM & EVA“ – ADAM steht für Award der ausgezeichneten Marken- und Messeauftritte – prämierte ihn in der Kategorie XL (501 m² bis 1500 m² Standgläche) mit „Gold“.

Ziel des ADAM ist es, Projekte zu prämieren, in denen Architektur und Design ebenso wie die erfolgreiche Kommunikation der Marketing- und Unternehmensziele in ausgezeichneter Form umgesetzt wurden. EVA steht für Event Award. Er wird vom Forum Marketing-Eventagenturen für herausragende Marketing-Events und Maßnahmen der Live-Kommunikation vergeben.

Den Bauma-Stand von Mercedes-Benz bewertet die Jury wie folgt: „Ein überdimensionaler Baustelleneinrichtungsplan wird zur Bühne für Betonmischer, Schüttgutlaster und Co. Erreicht wird die Zielgruppe der Trucker damit punktgenau. Sie fühlt sich verstanden und ernstgenommen. Die spielerischen Zitate verleihen dem Auftritt das nötige Augenzwinkern. Da bleibt nur zu sagen: Mercedes-Benz ist mit diesem Konzept ganz klar vorgefahren.“

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo