Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen
Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Beach & Boat 2010: Wassersportmesse Leipzig – Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen Bilder

Copyright: auto.de

Etwa 130 Aussteller zeigen auf der zweiten Beach & Boat Leipzig (18. bis 21. Februar 2010) auf einer Fläche von 15.000 Quadratmetern in der Messehalle 5 das Neueste für Sport, Touristik und Erholung am Wasser. Dazu zählen Boote und Ausrüstung für den Wassersport ebenso wie Schnupperkurse, Reise-Offerten oder Expertentipps. Weitere zwölf Unternehmen präsentieren sich am ersten Messetag begleitend zum zweiten Seenland-Kongress Beach & Boat Business im Congress Center Leipzig.


Tipps für Neulinge bei Erstausstattung mit Motorkraft

Bei den frischgebackenen Kapitänen der Region sind besonders die „Gebrauchten“ beliebt. Orientierung und Ratschläge für den Motorbootkauf – ob fabrikneu oder Second Hand – geben Gut­achter sowie erfahrene Verkäufer. Auf einem Marktplatz bieten Fachhändler erstmals Gebrauchtboote an, und im Motorboot-Forum Berlin/Brandenburg präsentieren fünf Fachhändler aus Europas größtem Binnenrevier auf 600 Quadratmetern [foto id=“131029″ size=“small“ position=“right“]maßgeschneiderte Offerten vom schnittigen Motorboot bis zur familientauglichen Yacht. Begleitend dazu geben unabhängige Gutachter des Vereins Internatio­nale Bootsexperten fachlichen Rat.

550 Quadratmeter Pool zum Surfen, Tauchen, Segeln…

Mitmachen ist auch in diesem Jahr Thema auf der Beach & Boat. Wer es jedoch versäumt hat, Badesachen einzupacken, der kann vor Ort mit einem Neoprenanzug abtauchen. Für Surfer stehen Windmaschinen bereit, Stand-Up-Paddler können mit Zwei-Meter-Paddeln in See stechen während Finschwimmer die 55-Meter-Bahn absolvieren. Zudem habend die Besucher die Möglichkeit, traditionelle und trendige Wassersportarten [foto id=“131030″ size=“small“ position=“left“]auszuprobieren, oder den Profis in Vorführungen und Wettkämpfen zuzuschauen.

Sieben- bis 14-Jährige können ihren ersten Segeltörn absolvieren

Rein äußerlich sieht er aus wie eine Kinderbadewanne. Dennoch ist der „Optimist“ eine der sichersten Jollen überhaupt. Seit Jahrzehnten lernen Kinder in diesem speziellen Nachwuchsboot, sammeln Erfah­rungen mit Segeldruck, Wind und Strömung. Segel-Neulinge von sieben bis 14 Jahren können auf der Messe ihre erste Testfahrt im „Optimist“ absolvieren. Der Segler-Verband Sachsen e. V. als Partner der Leipziger Wassersportmesse stellt dafür Vereinsboote bereit.

Messeguide

Neues Messegelände Leipzig
Messehalle 5

Öffnungszeiten
Donnerstag, 18. Februar, bis Sonntag, 21. Februar 2010
täglich 9.30 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise
Tageskarte: 8,00 Euro
Tageskarte ermäßigt: 6,00 Euro
Tages-Kinderkarte (7 bis 12 Jahre): 3,00 Euro
Ferienpass-Inhaber: 2,00 Euro
Gruppenkarte (ab 10 Personen): 5,00 Euro
Abendkarte (Do./Fr. ab 15.00 Uhr): 4,00 Euro

Video: Beach und Boat: Trailer

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

Porsche Panamera

Porsche Panamera Turbo S E Hybrid mit 700 PS

zoom_photo