Bei Mercedes-Benz do Brasil läuft zweimillionstes Nutzfahrzeug vom Band

Bei Mercedes-Benz do Brasil läuft zweimillionstes Nutzfahrzeug vom Band Bilder

Copyright: auto.de

57 Jahre nach Eröffnung des Standortes ist bei Mercedes-Benz do Brasil das zweimillionste lokal produzierte Nutzfahrzeug vom Band gerollt. Die Zahl setzt sich aus rund 1,4 Millionen Lastkraft-wagen sowie 600 000 Bussen beziehungsweise Busfahrgestellen zusammen. 

Sie untermauert zugleich die bedeutende Stellung des latein-amerikanischen Landes im globalen Entwicklungs- und Produktions-verbund von Daimler Trucks und Daimler Buses.

Die Weichen für dieses Wachstum hat Mercedes-Benz do Brasil bereits frühzeitig gestellt. Allein für den Zeitraum von 2010 bis 2013 wurden über 1,5 Milliarden brasilianische Real (etwa 540 Millionen Euro) investiert, um die Produktionskapazitäten zu erhöhen, neue Motorenfertigungslinien aufzubauen und Produkte sowie Zukunfts-technologien zu entwickeln. Auf diesen Investitionen aufbauend, wird die neue Führung um Philipp Schiemer als Chief Executive Officer (CEO) und Wolfgang Hänle als Chief Operating Officer (COO) den Erfolg von Mercedes-Benz do Brasil langfristig absichern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo