Peugeot

Bei Peugeot klappen seit 80 Jahren die Metalldächer
Bei Peugeot klappen seit 80 Jahren die Metalldächer Bilder

Copyright:

Bei Peugeot klappen seit 80 Jahren die Metalldächer Bilder

Copyright:

Bei Peugeot klappen seit 80 Jahren die Metalldächer Bilder

Copyright:

Bei Peugeot klappen seit 80 Jahren die Metalldächer Bilder

Copyright:

Bei Peugeot klappen seit 80 Jahren die Metalldächer Bilder

Copyright:

Bei Peugeot klappen seit 80 Jahren die Metalldächer Bilder

Copyright:

Bei Peugeot klappen seit 80 Jahren die Metalldächer Bilder

Copyright:

Bei Peugeot klappen seit 80 Jahren die Metalldächer Bilder

Copyright:

Vor achtzig Jahren kam mit dem Peugeot 301 Eclipse das erste Auto der Marke mit elektrisch zu bedienendem Klappdach aus Metall auf den Markt. Das war 1933 auch wegen des komplexen, technischen Gesamtkunstwerks aus Motoren, Gestänge, Achsen und Sensoren eine Sensation. Gleichzeitig ist es die erste Verbindung von Coupé-Eleganz und Cabrio-Sinnenfreude.

Damit war quasi [foto id=“477993″ size=“small“ position=“right“]das Ganzjahres-Cabrio erfunden und Laternenparker mussten nicht mehr um die Unversehrtheit ihres Stoffdaches fürchten. Es folgten mehrere „Eclipse“-Versionen, aber erst im Jahr 2000 setzte sich die Coupé-Cabrio-Kombination in der für größere Käuferkreise erschwinglichen Großserie durch. Denn im Herbst dieses Jahres kommt der Peugeot 206 CC auf den Markt und erobert mit seinem stabilen Metallklappdach in aller Offenheit die Herzen der Cabrio-Liebhaber. Der Peugeot ist der erste Kleinwagen mit dieser praktischen Dachform und wird in einer Auflage von rund 370 000 Einheiten gebaut. Allein Deutschland gönnen sich etwa 100 000 Käufer das offene Vergnügen im 206 CC. Von 2005 an dieselt es unter seiner Haube und der serienmäßige Rußpartikelfilter FAP sorgt für die angemessene Reinheit des Abgases.

[foto id=“477994″ size=“small“ position=“left“]Ermuntert vom Erfolg des offenen 206 stellt ihm Peugeot 2003 den größeren Bruder 307 CC mit Metallklappdach zur Seite. Beim Wechsel zu den nächsten Generationen treibt die französische Marke 2007 mit den 207 CC und dem 308 CC im Jahr 2009 ihren Erfolg mit dem wie von Zauberhand bewegten Klappdach weiter voran. Der 308 CC besteht mit Auszeichnung den EuroNCAP-Crashtest, und Sitzheizung und warme Luft aus den Kopfstützen sorgen für modernen Komfort. Wer sich ein wenig tiefer in den Sitz kuschelt und einem weichen Schal vertraut, der kann auch im Winter seinen 308 CC offen fahren und sich an den Eclipse erinnern, mit dem das Metalldach vor achtzig Jahren seine Variabilität erlernte.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3 Sportback 35 TFSI Stronic.

Anziehend: Der Audi A3 Sportback 35 TFSI S-Tronic

Mercedes-Benz GLE 400 d Coupé.

Mercedes-Benz GLE Coupé: Straffer und schöner

Triumph Tiger: Aus Acht mach Neun

Triumph Tiger: Aus Acht mach Neun

zoom_photo