Bentley

Bentley: Continental GT Speed und V8 für Flying Spur
Bentley: Continental GT Speed und V8 für Flying Spur Bilder

Copyright: Bentley

Bentley: Überarbeiteter Continental GT Speed und V8 für Flying Spur Bilder

Copyright: Bentley

Bentley: Überarbeiteter Continental GT Speed und V8 für Flying Spur Bilder

Copyright: Bentley

Eine Modellpflege mit einem Leistungs-Update für den W12-Motor und leichte optische Modifikationen hat Bentley dem Sport-Coupé Continental GT Speed verpasst. Der 6,0-Liter-W12-Motor leistet mit 467 kW/635 PS nun 7 kW/10 PS mehr und mit 820 Newtonmetern 20 Nm mehr maximales Drehmoment als zuvor. Die Höchstgeschwindigkeit erhöht sich sowohl bei dem Coupé als auch beim Cabrio um 2 km/h auf 331 km/h beziehungsweise 327 km/h.

Die Frontspoiler-Lippe sowie die Seitenschweller sind nun in Wagenfarbe lackiert, die Front- und Heckscheinwerfer und die Felgen sind mit dunkel getönten Oberflächen versehen. Neue Farbkombinationen gibt es für den Innenraum. Seine Weltpremiere hatte das überarbeitete Modell jetzt auf dem Genfer Automobilsalon. Außerdem präsentieren die Briten gleich sieben neue Ausstattungspakete für die Continental-Baureihe, die ab dem Sommer verfügbar sind.[foto id=“502459″ size=“small“ position=“right“]

Daneben startet die Luxus-Limousine Flying Spur neu in einer V8-Version. Der 4,0-Liter-Motor mit Doppelturboaufladung entwickelt eine Leistung von 373 kW/507 PS und ein Drehmoment von 660 Nm. Er beschleunigt den Flying Spur V8 innerhalb in 5,2 Sekunden auf 100 km/h. Maximal sind 295 km/h drin. Optisch unterscheidet sich das neue „Einstiegsmodell“ unter anderem durch geänderte Auspuffendrohre von seinem W12-Stallgefährten. Die Auslieferungen beginnen noch im Frühjahr.

Eine neue Spitzenausstattung bietet die Nobelmarke auch für das Flaggschiff Mulsanne an. Die Comfort Specification bietet neben neuen Komfort-Kopfstützen auch komfortable Fußstützen und zusätzliche Kissen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

zoom_photo