ADAC-GT-Masters

Bentley: Vollgas im ADAC-GT-Masters
m kommenden Jahr will die britsche Nobel-Marke Bentley mit dem Continental GT3 (vorne) auch im ADAC-GT-Masters die Kurve kriegen. Bilder

Copyright: Bentley

Prominenter Zuwachs für das ADAC-GT-Masters: Im kommenden Jahr startet die Nobel-Marke Bentley erstmals in der “Liga der Super-Sportwagen”. Das Team HTP wird zwei Continental GT3 des britischen Autobauers einsetzen. Der Saisonauftakt findet in Oschersleben statt (24. bis 26. April). “Wir wollen Rennen und Meisterschaften gewinnen”, sagt HTP-Motorsport-Teamchef Norbert Brückner. Und dazu ist der Bentley Continental GT3 das passende Auto. “Das Team freut sich schon auf die neuen Rennfahrzeuge.”

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Niki Lauda ist tot

Niki Lauda ist tot

Honda e kann reserviert werden

Honda e kann reserviert werden

Citroen 19_19-Concept.

Citroen zeigt Studie für autonomes Langstrecken-Fahrzeug

zoom_photo