Blog-Empfehlung: autosvongestern.de
Screenshot: autosvongestern.de Bilder

Copyright: auto.de

entnommen von autosvongestern.de Bilder

Copyright: auto.de

entnommen von autosvongestern.de Bilder

Copyright: auto.de

entnommen von autosvongestern.de Bilder

Copyright: auto.de

entnommen von autosvongestern.de Bilder

Copyright: auto.de

entnommen von autosvongestern.de Bilder

Copyright: auto.de

[foto id=“316057″ size=“small“ position=“left“] Die Verschmelzung von digitaler Moderne und traditioneller Autokultur findet eine schöne Ausführung auf dem Blog Autosvongestern.de. „Alles über Oldtimer & Youngtimer“ wird versprochen… und damit keinesfalls zuviel. Mit viel Liebe und Detailwissen schafft es die Seite, nicht einfach nur eine belanglose Aufzählung bekannter Oldtimer zu sein, sondern sich auch mit historischen Hintergrundwissen und aufschlussreichen Annekdoten rund um die Autos zu beschäftigen. So bekommt der Leser interessante Einblicke in die Umstände der Entwicklung, Produktion und Vermarktung des Fahrzeugs.

[foto id=“316056″ size=“small“ position=“right“] Die Fahrzeugarten (vom rustikalen „Lada Niva“ bis zum edlen Straßenkreuzer „Chevrolet Bel Air“) sind ebenso breit gefächert wie das Alter der Autos. So finden sich neben Relikten der Vorkrieszeit auch immer wieder recht gegenwärtige Modelle wie der „Mercedes 190 E“, den man mit ein wenig Glück auch heute noch auf den Straßen antreffen kann. Angenehm ist ebenso, dass nicht einfach nur die bekanntesten oder aufregensten Modelle älteren Semesters vorgestellt werden, sondern sich immer wieder kleine Geheimtipps darin wiederfinden. So schaffen es auch so manche Verkaufsflops und andere Außernseiter zu einer würdigen Vorstellung, wie zum Beispiel der erste jugoslawische Konzeptionsversuch „Yugo 45“ oder der als „DAS Desaster der Automobilgeschichte“ berüchtigte „Ford Edsel“.

[foto id=“316059″ size=“small“ position=“left“] Natürlich dürfen auch Klassiker der deutschen Automobilgeschichte wie die „BMW Isetta“ oder der „Trabant P50“ nicht fehlen. Somit ist für jeden Fan der Autogeschichte etwas dabei. Und wer diese mal hautnah erleben möchte, für den hält die Seite immer wieder Informationen zu deutschlandweiten Oldtimer-Treffen und Events bereit. Wie man sieht, bietet Autosvongestern.de online alles, was das Herz eines Oldtimerfan begehrt. Da sage noch mal einer, Moderne und Tradition würde sich im Weg stehen.

Was sagt ihr zu autosvongestern.de?

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

zoom_photo