Bayrischer Erlkönig

BMW 7er mit Facelift gesichtet
BMW 7er. Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

Schon zu beginn diesen Jahres sind erste Fotos aufgetaucht, die beweisen, dass BMW sein Flaggschiff überarbeitet. So wurde die 7er-Baureihe erneut bei einer Testfahrt auf den Nürburgring abgelichtet. Weiter verwunderlich ist das nicht, denn die Konkurrenz hält die Münchner auf Trap: Audi hat sein neuen A8 bereits vorgestellt und auch die S-Klasse von Mercedes Benz wurde im letzten Jahr runderneuert.

Der Neue 7er soll 2019 vorgestellt werden

Neu gestaltete Frontscheinwerfer und ein massiver Kühlergrill dominieren nun das Gesicht der bayrischen Oberklasse-Limousine. Zweifelsohne sorgt es für einen dynamischeren Auftritt. Auch das Heck wurde modernisiert. Die Styling-Elemente vom X7 Concept iPerformance, der auf der IAA im letzten Jahr vorgestellt wurde, dienten ganz offensichtlich als Inspiration für das Facelift der 7er-Serie.

Die überarbeitete 7er-Serie soll 2019 offiziell vorgestellt werden. Was die Motoren betrifft, sollte man keine grundlegenden Innovationen erwarten. Es wurde sicherlich hier und da an den Feinheiten getüftelt, damit die Leistung geringfügig erhöht wird, bei gleichzeitiger Reduktion des Kraftstoffverbrauch.

   
auto.de

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

Audi Q4 e-Tron

Audi Q4 e-Tron Erlkönig

Audi S3

Audi S3 Sportback: Hoher Anspruch

zoom_photo