7er-Facelift

BMW 7er-Serie Erlkönig

BMW 7er-Serie. Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

Ein BMW der 7er-Serie mit reichlich Tarnfolie an Heck und Front wurde in dieser Woche abgelichtet. Diesmal ist auf den Fotos deutlich mehr über die Fortschritte der Modellpflege zu erkennen als es noch im letzten Jahr der Fall war.

Der massive Kühlergrill dominiert

Die Chefetage von BMW entschied, dass eine Frischzellenkur bei der 7er-Serie dringend notwendig geworden war, nachdem Audi seinen neuen A8 vorgestellt hatte. Auch bei der S-Klasse von Mercedes-Benz gab es Neuerungen zu vermelden, unter anderem die Rückkehr zum Reihen-Sechs-Zylinder-Motor. Und Beim 7er von BMW?

Neu gestalteten Frontscheinwerfer und ein massiver Kühlergrill dominieren nun das Gesicht der bayrischen Oberklassen-Limousine. Zweifelsohne sorgt es für einen dynamischeren Auftritt. Die Styling-Elemente vom X7 Concept iPerformance, der auf der IAA im letzten Jahr vorgestellt wurde, dienten ganz offensichtlich als Inspiration für das Facelift der 7er-Serie.

Die überarbeitete 7er-Serie soll 2019 offiziell vorgestellt werden. Was die Motoren betrifft, sollte man keine fundamentalen Innovationen erwarten. Es wurde sicherlich hier und da an den Feinheiten getüftelt, damit die Leistung geringfügig erhöht wird bei gleichzeitiger Reduktion beim Kraftstoffverbrauch.

auto.de

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Porsche Vision Gran Turismo

Nur für die virtuelle Rennwelt: Porsche Vision Gran Turismo

zoom_photo