BMW-Bikes mit LED-Nebelscheinwerfern

Bei BMW-Motorrädern ersetzen hocheffiziente LED-Module von OSRAM die herkömmliche, auf Halogentechnik basierende Technologie. Die Lebensdauer der sogenannten Joule-JFLCF2-LED-Module, die wesentlich seltener gewartet werden müssen und gegenüber Stößen und Vibrationen äußerst unempfindlich sind, soll die des Motorrades noch übersteigen.

Bei BMW-Motorrädern übernehmen diese Module die Funktion des Nebellichts. Eine Leistungsaufnahme von nur 14 Watt pro Nebelscheinwerfer macht diese LED-Technik deutlich effizienter als die 55-Watt-Halogen-Variante.

Das Design der Module mit integrierter Optik sorgt für eine optimale Verteilung des Nebellichts, und der Fahrbahnrand sowie der Bereich vor dem Motorrad werden deutlich besser ausgeleuchtet. So soll auch bei dichtem Nebel eine verhältnismäßig gute Sicht gewährleistet sein, verspricht der Hersteller. Das bedeutet nicht nur mehr „Durchblick“ für den Biker, er wird von anderen Verkehrsteilnehmern auch besser gesehen.

Mit dem LED-Modul lassen sich auch Motorräder nachrüsten, die für die herkömmlichen Halogen-Nebelscheinwerfer ungeeignet waren, da die Batterie oder Verkabelung den Anforderungen nicht entsprach. Die Module lassen sich unkompliziert und kostengünstig in Nebelscheinwerfern einsetzen, da sie bereits über die Optik verfügen, die den Anforderungen der neuen EU-Regelung ECE R19 F3 entspricht. Durch Kühlkörper oder Montageaufnahmen können die Nebelscheinwerfer individuell gestaltet werden.

Das Joule JFL2 LED-Modul wird gemeinsam von OSRAM Automotive Lighting und dem Regensburger LED-Spezialist OSRAM Opto Semiconductors entwickelt. Die Lichtlösungen beider Unternehmen für die Automobil- und Motorradindustrie reichen von Einzel-LEDs bis zu standardisierten Systemen wie Joule.

Der Motorrad-Nebelscheinwerfer entstand im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts von BMW und OSRAM, aber die leistungsfähigen Dioden lassen sich auch für Lichtfunktionen wie Abblend- und Fernlicht, Brems-, Blink- und Rücklicht einsetzen. Sie können plattformunabhängig in neue Fahrzeugmodelle integriert werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Klassiker-Karriere vorgezeichnet: das Edel-Design des Pininfarina bezaubert.

Pininfarina pur

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

Neuer Opel Astra ist ab sofort bestellbar

Neuer Opel Astra ist ab sofort bestellbar

zoom_photo