BMW erweitert Fläche für Motorrad-Werk
BMW erweitert Fläche für Motorrad-Werk Bilder

Copyright: auto.de

BMW erweitert Fläche für Motorrad-Werk Bilder

Copyright: auto.de

BMW erweitert Fläche für Motorrad-Werk Bilder

Copyright: auto.de

BMW erweitert die Fläche seines Motorrad-Werks in Berlin. Es wurde ein rund 39 000 Quadratmeter großes angrenzendes Grundstück erworben.

Die Fläche gehört bislang der Projektentwicklungsgesellschaft DIBAG Industriebau AG. Nach den noch erforderlichen Strukturmaßnahmen wie dem Rückbau vorhandener Gebäude und der Nivellierung des Grundstücks kann das Gelände zum Jahreswechsel 2013/2014 für die künftige Nutzung durch BMW vorbereitet werden. Mit der Flächensicherung will das Unternehmen langfristig die mögliche Steigerung der Produktionsstückzahlen sicherstellen.

Die bisherige Gesamtfläche des Werks Berlin beträgt 178 434 Quadratmeter. BMW produziert dort mit rund 1900 Mitarbeitern täglich bis zu 600 Motorräder und Maxi Scooter exklusiv für den Weltmarkt. Der Kunde hat die Wahl zwischen 45 verschiedenen Typen, bis zu 70 Farben und über 700 Sonderausstattungen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo