BMW

BMW Group kündigt den Support von iPod Out Funktion an
BMW Group kündigt den Support von iPod Out Funktion an Bilder

Copyright: auto.de

Die BMW Group kündigt den Support der neuen iPod Out Funktion für iPhone und iPod touch an. Bilder

Copyright: auto.de

Die BMW Group kündigt den Support der neuen iPod Out Funktion für iPhone und iPod touch an. Bilder

Copyright: auto.de

Die BMW Group kündigt den Support der neuen iPod Out Funktion für iPhone und iPod touch an. Bilder

Copyright: auto.de

Die BMW Group hat den Support der neuen iPod Out Funktion in iOS 4 angekündigt, der neuesten Version des mobilen Betriebssystems von Apple.

Die Einführung der neu entwickelten Schnittstellentechnologie der BMW Group bietet BMW und Mini Fahrern in Zukunft neue und noch umfassendere Möglichkeiten für die[foto id=“309139″ size=“small“ position=“right“] einfache und intuitive Bedienung ihres Apple iPhone und Apple iPod touch.

Die iPod Out Funktion ermöglicht, dass die BMW und Mini Infotainment-Systeme die Musikwiedergabe über iPhone und iPod touch auf dem Bordmonitor und den Bedienelementen des Fahrzeugs anzeigen und bedienen lassen. Voraussetzung für den Betrieb der Funktion iPod Out ist das Betriebssystem iOS 4 auf den Geräten iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 und iPod touch (zweite und dritte Generation).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo