BMW

BMW macht die Autos teurer

BMW macht die Autos teurer Bilder

Copyright: auto.de

Mit Wirkung zum 1. März 2009 hat BMW die Preise für seine PKW-Modelle angehoben.

Die 1er Reihe als preiswerteste Fahrzeugserie der Münchener startet dann bei 22 000 Euro für den 116i mit 90 kW/122 PS. Er kostete bislang 21 650 Euro. Für die 3er Limousine 318i mit 105 kW/143 PS werden dann statt 28 000 Euro 28 400 Euro verlangt. Am oberen Ende der Preisskala rangiert weiterhin das M6 Cabrio mit 373 kW/507 PS mit unveränderten 121 700 Euro in der Preisliste.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo