BMW

BMW mit Rennwagen-Klassiker am Comer See

BMW mit Rennwagen-Klassiker am Comer See Bilder

Copyright: auto.de

Ein Nachbau des 60 Jahre verschollenen BMW 328 Kamm Coupés feiert auf dem automobilen Schönheitswettbewerb Concorso d’Eleganza am Comer See Premiere. Das Original des Rennwagen startete 1940 bei der Mille Miglia und überlebte den Weltkrieg als Privatwagen von BMW-Rennleiter Ernst Loof.

Aus finanzieller Not musste er sich von dem Wagen trennen, der neue Besitzer verunfallte jedoch bald, so dass das Coupé Anfang der 50er-Jahre verschrottet wurde. Neben dem Nachbau sind auf der Oldtimer– und Konzeptautoparade unter anderem der Supersportwagen Spada TS Codatronca, das Sportwagen-Unikat Ferrari P540 Superfast Aptera und die Studie Alfa Romeo TZ3 von Zagato zu sehen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

mercedes g-klasse

Mercedes-Benz G-Klasse Facelift fotografiert

zoom_photo