BMW Motorrad – Rabatt für Fahranfänger
BMW Motorrad - Rabatt für Fahranfänger Bilder

Copyright: auto.de

Beim Kauf eines neuen BMW-Motorrads subventionieren die Münchner den Führerschein mit 1.000 Euro. Das Angebot gilt für alle Maschinen, ausgenommen der HP2-Modelle. Voraussetzung für den Bonus ist, dass der Führerschein im zweiten Halbjahr 2010 gemacht wurde oder in diesem Jahr erworben wird. Außerdem muss das Motorrad auf den Führerscheinneuling angemeldet werden. Das Angebot gilt bis Ende 2011.

Zudem offeriert BMW ein Bekleidungs-Einsteigerpaket für Rookies, die ihre Lizenz nach dem 1. August 2010 erhalten haben. Im Angebot enthalten sind: Helm, Jacke, Hose, Handschuhe und Stiefel. Statt dem normalen Gesamtpreis von 1.240 Euro zahlen Motorradfrischlinge 699 Euro. Das Angebot gilt auch für Fahrschulen und läuft bis Ende des Jahres. Es ist unabhängig von Erwerb einer neuen BMW-Maschine. Speziell für Fahrschulen offeriert BMW Sonderkonditionen für die Modelle F 650 GS, G 650 GS und F 800 R.

Der Kauf einer Maschine aus München ist allerdings nicht preiswert. Das Einsteigermodell F 650 GS leistet 52 kW/71 PS und kostet 8.050 Euro. Der Motor kann für Fahranfänger auf 25 kW/34 PS gedrosselt werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo