7er am Gate

BMW: Neue elektrische Flughafen-Flotte
auto.de Bilder

Copyright: BMW

Saubere Sache für Prominente und andere wichtige Passagiere: Ab sofort stellt Autobauer BMW dem Hamburger Flughafen drei 740Le iPerformance mit Plug-in-Hybrid-Antrieb als Shuttle-Service zur Verfügung.

Halbelektrischer 7er bringt VIPs zum Flugzeug

Die Fahrzeuge sollen VIP-Passagiere luxuriös zum Flugzeug oder Gate bringen.“Der BMW 740Le iPerformance vereint absoluten Premiumanspruch, Komfort und Dynamik mit nachhaltiger Elektromobilität, was ihn zu einer Ausnahmeerscheinung macht“, sagte Thomas von Grossmann, Leiter Vertrieb Behörden und Sonderkunden bei BMW Deutschland. Er fügte hinzu: „BMW baut sein Angebot an elektrifizierten Automobilen konsequent weiter aus und bietet schon jetzt attraktive Modelle in vielen Baureihen.“

Auch Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung Flughafen Hamburg freut sich über den Einsatz der drei neuen 7er-Limousinen: „Der aktive Umwelt- und Ressourcenschutz geht Hand in Hand mit der wirtschaftlichen Aktivität unseres Flughafens und deshalb freue ich mich insbesondere über die Plug-In-Hybride von BMW, die sowohl unseren Umweltmanagementansatz als auch das Premiumangebot unseres VIP-Services unterstreichen.“

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Octavia Combi Style 1.5 TSI DSG.

Vorstellung des Skoda Octavia Combi Style 1.5 TSI DSG

Mercedes-Benz EQS.

Neue Bilder: Mercedes-Benz EQS Erlkönig

Nissan GT-R50 by Italdesign.

Letzte Reservierungen des Italdesign-GT-R möglich

zoom_photo