BMW

BMW ruft 580 Fahrzeuge der Baureihe X5 zu einer Serviceaktion in die Werkstatt

In Deutschland seien 92 Fahrzeuge des Modells mit Dreiliter-Benziner in Kombination mit einer Handschaltung betroffen, bestätigte BMW auf Anfrage. Weil sich beim Gasgeben im ersten Gang und gleichzeitigem Treten der Kupplung die Drosselklappe zu weit öffne, könne das Fahrzeug überraschend stärker als erwartet beschleunigen, so der Sprecher der X-Baureihen, Jochen Frey.
BMW X5. Foto: BMW
Betroffen seien die Fahrzeuge, die zwischen Oktober 2003 und Anfang April 2004 produziert wurden, hieß es weiter. Bei der kostenlosen Service-Aktion werde eine neue Motorsteuerungssoftware aufgespielt, die das Problem löse. (sb)
26. August 2004. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3.

Neue Bilder: Audi A3 Limousine Erlkönig

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Audi Q5.

Neues Gesicht für den Audi Q5

zoom_photo