Mercedes-Benz

Brabus motzt Mercedes E63 auf 850 PS
Brabus motzt Mercedes E63 auf 850 PS Bilder

Copyright: Brabus,Brabus

Brabus motzt Mercedes E63 auf 850 PS Bilder

Copyright: Brabus,Brabus

Brabus motzt Mercedes E63 auf 850 PS Bilder

Copyright: Brabus,Brabus

Als wäre ein AMG Mercedes E63 nicht schon sportlich genug: Tuner Brabus aus Bottrop motzt dieses Auto jetzt noch einmal mächtig auf. Die Spezialisten verpassen dem Mercedes einen 6,0-Liter-Biturbo. Und dieser V8-Motor leistet dann geradezu brutale 625 kW/850 PS bei nur 5 400 U/min. Um den gesamten Antriebsstrang zu entlasten, wird das maximale Drehmoment auf 1 150 Newtonmeter begrenzt. Mit Heckantrieb sprintet der Brabus 850 6,0 Biturbo in nur 3,7 Sekunden von null auf 100 km/. Mit 4Matic-Allradantrieb und dem damit verbundenen Traktionsvorteil schafft dieses Power-Paket den Sprint sogar in 3,1 Sekunden.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt je nach Bereifung, Übersetzung und Programmierung zwischen 300 km/h und über 350 km/h. Und was kostet dieses Auto nach der Sonderbehandlung? „Zwischen 250 000 Euro und 300 000 Euro“, sagt der Tuner. Dagegen ist der „normale“ AMG Mercedes E63 mit einem Preis ab 103 000 Euro ja fast schon ein Schnäppchen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo