Audi

Check Autokauf: Wie viel wird ausgegeben, was wird gekauft
Check Autokauf: Wie viel wird ausgegeben, was wird gekauft Bilder

Copyright: auto.de

Check Autokauf: Wie viel wird ausgegeben, was wird gekauft Bilder

Copyright: auto.de

Check Autokauf: Wie viel wird ausgegeben, was wird gekauft Bilder

Copyright: auto.de

Die Liebe zum Auto eint die Deutschen. Dennoch gibt es regionale Unterschiede beim Autokauf. So etwa bei der Höhe der Investition, dem Modell oder der Sparsamkeit eines Fahrzeugs. In den sechs Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Berlin und Sachsen hat das Vergleichsportal Check24 das Kaufverhalten anhand von Kreditanfragen untersucht.

Dabei entfielen mit 7.240 die meisten Neuzulassungen von Luxusautos auf Ba-Wü., die geringste Zulassungszahl verzeichnete mit 321 Einheiten Sachsen. Amerikanische Marken verkauften sich mit 0,214 Prozent gemessen an den Gesamtzulassungen in NRW am besten, Hamburg liegt mit 0,044 Prozent auf Rang sechs. Hingegen spielen Oldtimer mit 0,384 Prozent aller Zulassungen in Hamburg die erste Geige, wohingegen in Sachsen »Altblech« mit 0,18 Prozent kaum eine Rolle spielt.

Neben Zulassungszahlen hat das Vergleichsportal die Zinsentwicklung der sechs Bundesländer beleuchtet. Sie ist mit 5,57 bis 5,73 Prozent nahezu identisch. Beim verfügbaren Bruttoeinkommen liegt Ba.-Wü. mit 2.260 Euro auf Rang eins, Sachsen mit 1.786 Euro auf Rang sechs. Der höchste Kreditbetrag für einen Autokauf nehmen die Bayern mit 11.624 Euro, den geringsten die Sachsen mit 10.306 Euro auf. Dabei sind die Sachsen mit 9,4 Prozent die Sparsamsten: In keinem der verglichenen Bundesländer werden mehr Fahrzeuge der Marken Škoda und Lada zugelassen. In Ba.-Wü. entfallen 3,47 Prozent auf die beiden Marken.

Berlin verzeichnet mit 2,16 Prozent die wenigsten Neuzulassungen, Hamburg mit 4,88 Prozent die meisten. Dabei entfällt mit 1,52 Prozent die größte Zahl von Öko-Autos auf Berlin. In Hamburg werden mit 4,88 Prozent die wenigsten Öko-Mobile gekauft.

Auch bei der niedrigsten Fahrzeugdichte liegt Berlin mit 328 Fahrzeugen pro 1.000 Einwohnern vorn. In Bayern fahren mit 567 Autos die meisten Fahrzeuge. Dabei haben Hamburger mit 32,3 Prozent die meisten Punkte in Flensburg, wohingegen bayerische Autofahrer mit 23,1 Prozent die sichersten Fahrzeuglenker sind. Führerscheinentzüge entfallen zu 2,32 Prozent auf Hamburg, 1,81 Prozent auf NRW.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Neuer Hyundai Kona Elektro und Kona Hybrid bestellbar

Neuer Hyundai Kona Elektro und Kona Hybrid bestellbar

Noch schicker als Sportback

Noch schicker als Sportback

zoom_photo