Jeep

Chrysler ruft Jeep Grand Cherokee zurück: Es wird heiß
Chrysler ruft Jeep Grand Cherokee zurück: Es wird heiß Bilder

Copyright: auto.de

Zur Erneuerung der Sitzheizungsmatten von Fahrer- und Beifahrersitz ruft Chrysler Deutschland jetzt 4 443 Jeep Grand Cherokee in die Werkstatt. Die bisherigen Matten können zu heiß werden und dadurch die Sitzpolsterung verschmoren.

Betroffe Fahrzeuge

Betroffen sind laut “Autohaus online” Fahrzeuge der Baujahre 2001 bis 2004. Der Austausch der Matten kann circa zwei Stunden dauern, die Aktion ist für die Betroffenen kostenlos. Bereits vor drei Jahren wurden aus gleichem Grund Einheiten der gleichen Modellreihe zurückgerufen. Inwieweit die erneute Rückrufaktion mit der damaligen in Zusammenhang steht, ist bislang noch unklar.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Neue C-Klasse: Schicker, schlauer, smarter

Neue C-Klasse: Schicker, schlauer, smarter

Fahrbericht Mazda CX-3: Auf sich allein gestellt

Fahrbericht Mazda CX-3: Auf sich allein gestellt

Cupra rollt einen potenten Fünfzylinder aus der Garage

Cupra rollt einen potenten Fünfzylinder aus der Garage

zoom_photo