Citroen

Citroën: C3 Picasso HDi 90 mit Start-Stopp-System

Citroën: C3 Picasso HDi 90 mit Start-Stopp-System Bilder

Copyright: auto.de

Citroën offeriert jetzt auch den C3 Picasso HDi 90 mit Start-Stopp-System. Das Ausschalten des 68 kW/92 PS starken 1,6-Liter-Turbodiesels bei Stillstand im Leerlauf senkt im Zusammenspiel mit einem automatisierten Sechsgang-Schaltgetriebe den Kraftstoffverbrauch auf 4,2 Liter je 100 Kilometer und den Kohlendioxidausstoß auf 109 Gramm pro Kilometer.

Für die neue Variante, e-HDi 90 genannt, weist Citroën einen Startpreis von 20 950 Euro aus; sie kostet damit 1 100 Euro mehr als der mit Fünfgang-Schaltgetriebe antretende HDi 90 ohne die Micro-Hybrid-Zusatztechnik.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo