Citroen

Citroen C3 und DS3 – Neuer Spritspar-Benziner
Citroen C3 und DS3 - Neuer Spritspar-Benziner Bilder

Copyright: Citroen

Citroen baut das Benzinerangebot bei den Kleinwagen C3 und DS3 um. Der bisher serienmäßig mit automatisiertem Schaltgetriebe angebotene 1,4-Liter-Vierzylinder mit 70 kW/95 PS entfällt, stattdessen wird nun der 60 kW/82 PS starke 1,2-Liter-Motor in einer Version mit der selbst schaltenden Fünfgangbox inklusive Start-Stopp-System ins Programm genommen.

Mit einem Normverbrauch von 4,1 Litern ist die neue Antriebsvariante in beiden Modellen die sparsamste unter den Benzinern. Der Preis beträgt 15.690 Euro beim C3, der technisch weitgehend identische, aber optisch etwas schickere DS3 kostet ab 16.140 Euro. Der Aufpreis für die Automatik-Version gegenüber dem Modell mit Fünfgang-Handschaltung beträgt rund 900 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi e-Tron Sportback.

Audi e-Tron Sportback Erlkönig nahezu unverhüllt

Beim Kia Stonic sind mehr PS günstiger

Beim Kia Stonic sind mehr PS günstiger

Zero SR.

„Schwarzwald“-Zero kommt weltweit in Fahrt

zoom_photo