Citroen

Citroen DS3 Cabrio Racing: Schön schnell
Citroen DS3 Cabrio Racing: Schön schnell Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Pressepräsentation Citroen DS3 Cabrio Racing: Schon vergeben? Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Pressepräsentation Citroen DS3 Cabrio Racing: Schon vergeben? Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Pressepräsentation Citroen DS3 Cabrio Racing: Schon vergeben? Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Pressepräsentation Citroen DS3 Cabrio Racing: Schon vergeben? Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Pressepräsentation Citroen DS3 Cabrio Racing: Schon vergeben? Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Pressepräsentation Citroen DS3 Cabrio Racing: Schon vergeben? Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Pressepräsentation Citroen DS3 Cabrio Racing: Schon vergeben? Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Pressepräsentation Citroen DS3 Cabrio Racing: Schon vergeben? Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Der kleine zweitürige pummelige Kraftprotz DS3 Cabrio Racing eignet sich weniger als Auto für die junge Familie, eher für die Anbahnung einer festen Beziehung, wenn auch einer zunächst platonischen. Daran ändert nun auch der freie Blick in den siebten Himmel nichts. Auch wenn das große Stoffdach nach hinten geschoben wird, bleibt vorn auf den integrierten Sportsitzen mit ihren großen Seitenwangen nur der Platz für sitzende Tätigkeiten. Nichts lenkt vom Fahren ab; alles ist auf Fahrspaß ausgerichtet.

Streng limitiert[foto id=“504369″ size=“small“ position=“right“]

Wer den ganzen Spaß genießen will, wird sich beeilen müssen. Denn insgesamt werden von diesem Modell in aggressiv-mattem Mausgrau mit schwarzem Dach und Felgen sowie weinroten Akzenten nur 100 Stück gebaut werden. Nur 20 davon sind für Käufer in Deutschland zu haben, für Preise ab 38 490 Euro. Vielleicht sind die aber schon an Insider vergeben.

Nomen est Omen

Den Beinamen Racer trägt dieses Modell des DS3 zu Recht. Denn nicht nur die kompromisslos auf Sport [foto id=“504370″ size=“small“ position=“left“]getrimmten und erstaunlicherweise auch für Breitere noch bequemen Sportsitze und das sportliche Ambiente im Innenraum beeinflussen den Menschen am Steuer. Auch sein Hintern und seine Ohren sagen ihm, dass er nicht mit Nachsicht rechnen muss. Die Federung ist bretthart, die Lenkung sehr direkt, der Motor spricht spontan an und beschleunigt den rund 1250 Kilogramm schweren Kleinen mit seinen 207 PS aus 1,6 Litern Hubraum in 6,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

So schnell[foto id=“504371″ size=“small“ position=“right“]

Eine Höchstgeschwindigkeit von 235 km/h soll erreicht werden. Den Verbrauch gibt Citroen mit (im Schnitt nach EU-Norm) 6,4 Liter auf 100 km an. Das entspricht einer Kohlendioxidemission von 149 Gramm pro Kilometer. Wer die Möglichkeiten dieses besonderen Cabrios in allen Aspekten ausnutzen will, wird gern ein paar Euro mehr in Sprit investieren.

Daten Citroen DS3 Cabrio Racer

Länge/Breite/Höhe (m): 3,95/1,72/1,45
Motor: R4-Benziner, Turbo, Direkteinspritzung
Hubaum: 1598 ccm
Leistung: 149 kW / 207 PS bei 6000 U/min
Max. Drehmoment: 275 Nm bei 2000 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 235 km/h
0 auf 100 km/h: 6,5 Sek.
Verbrauch (nach EU-Norm): 6,4 Liter
CO2-Emissionen: 149 g/km (Euro 5)
Leergewicht / Zuladung: 1231 kg (mit Fahrer) / 388 kg
Max. Anhängelast: 900 kg
Räder / Reifen: 18 Zoll LM / 215/40 R 18
Luftwiderstand: (cw x A 0,71)
Basispreis: 38 490 Euro

          

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

zoom_photo