Citroen

Citroen DS4 HDi 165 Automatik – Die sanftere Gewalt
Citroen DS4 HDi 165 Automatik - Die sanftere Gewalt Bilder

Copyright: auto.de

Für die stärkste Diesel-Variante seines Kompaktmodells DS4 offeriert Citroen nun auch ein klassisches Wandler-Automatikgetriebe mit sechs Gängen. Der 2,0-Liter-Selbstzünder leistet wie der Handschalter 120 kW/163 PS, allerdings fallen die Fahrleistungen durch das Mehrgewicht von 44 Kilogramm etwas dezenter aus.

Statt 212 rennt der HDi 165 Automatik in der Spitze 208 km/h, der Spurt von 0 auf 100 km/h geht mit 9,8 Sekunden eine halbe Sekunde langsamer vonstatten. Gleichzeitig steigt der Durchschnittsverbrauch von 5,1 auf 5,7 Liter (149 g/km CO2).

Der Aufpreis für das Automatikgetriebe beträgt branchenübliche 1.300 Euro. Der DS4 HDi 165 kostet damit ab 28.350 Euro in der sogenannten SoChic-Variante, bzw. 29.950 Euro in der SportChic-Version.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen T-Cross.

VW T-Cross: Crossover für Jedermann

Jeep Grand Cherokee.

Jeep Grand Cherokee Overland: Reif und Patent

zoom_photo