Citroen

Citroen Grand C4 Picasso – Sportlich auf Sparsamkeit getrimmt

Citroen Grand C4 Picasso - Sportlich auf Sparsamkeit getrimmt Bilder

Copyright: hersteller

Citroen spendiert seinem Kompakt-Van Grand C4 Picasso einen größeren Diesel. Ab Dezember ist die lange Variante des C4 Picasso mit dem 110 kw/150 PS starken Selbstzünder für mindestens  27.740 Euro erhältlich.

Das neue Aggregat des Siebensitzers  erfüllt die Euro-6-Norm und soll 4,3 Liter  verbrauchen. Das entspricht CO2-Emissionen von 110 g/km. Zu haben ist er ab der zweiten Ausstattungsvariante „Seduction“ jeweils mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder Automatik.

Anfang nächsten Jahres zieht dann auch der Citroen C4 Picasso nach. Mit dem stärkeren Dieselmotor für mindestens 26.740 Euro kostet der Franzose dann über 6.000 Euro mehr als das Basismodell. Für den Einstiegspreis von 19.990 Euro gibt es einen 88 kW/120 PS-Benziner.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo